Handyvertrag telefonisch. Widerrufsrecht?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das schöne ist (was viele nicht wissen), dass die Widerrufsfrist nur dann 14 Tage beträgt, wenn man "unmittelbar nach Vertragsschluss" die Widerrufsbelehrung in Schriftform erhält. Was "unmittelbar" nun genau heißt, ist nicht klar definiert, aber Experten gehen davon aus, dass 24 Stunden wohl noch unmittelbar sind. Wenn nun die schriftliche Widerrufsbelehrung bis jetzt noch nicht bei Dir angekommen ist, dann verlängert sich die Widerrufsfrist auf 30 Tage. Das ist gesetzlich so geregelt.

Insofern kannst Du immer noch von Deinem Widerrufsrecht Gebrauch machen.

...WICHTIG !! nur schriftlich (am besten per Einschreiben) und eine Bestätigung der Kündigung verlangen !!! om Regelfall wenn Du den Handyvertrag online oder per Telefon abgeschlossen hast, dann kannst du Ihn innerhalb von 14 Tagen ohne angaben von Gründen formlos widerrufen. Ein einfacher 3 Zeiler reicht hier aus

Weiterführende Informationen und Gerichtsurteile siehe hier : http://www.business-netz.com/artikel/Beruf-und-Leben/Kommunikation/Widerrufsrecht-bei-Handyvertraegen

Was möchtest Du wissen?