Handyvertrag.. Kontodaten... wer zahlt?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Dann kriegt sie Ärger mit dem Anbieter und kann dich auf Zahlung verklagen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Nachbarin bekommt böse Post vom Netzbetreiber.

Entweder sie ist nett und versucht mit Dir zu reden, oder :
* Sie sperrt die SIM-Karte und
* beantragt ein Mahnverfahren gegen Dich

Wenn der Netzbetreiber im Zuge dieser Aktion Deinen Namen genannt bekommt, könnte Dir das sogar einen Schufa-Eintrag einbringen. Und damit bekommst Du u.U. erst mal keinen eigenen Vertrag mehr ...


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hoffe Du!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Vertragspartner zahlt. Wenn du nichts unterschrieben hast, bist du auch kein Vertragspartner.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KleiineZiickee
09.09.2016, 15:38

ich habe lediglich unterschrieben, das für diese Karte die kosten von meinen Konto gebucht werden

0

Was möchtest Du wissen?