handyvertrag bei telekom abschließen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo TurkaAY,

ein Schufa-Eintrag ist erstmal kein Kriterium, welches unweigerlich zu einer Ablehnung führt. Kein geregeltes Einkommen ist schon ein etwas heikler Punkt.

Absolut wertneutral würde ich so eher eine Prepaid-Karte empfehlen, da hier die Kosten jederzeit regulierbar sind und keine „Löcher“ entstehen können.

Viele Grüße Daniel H. von Telekom hilft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Probiert einfach mal beide Varianten aus. Wenn du 18 bist und nicht in der Schufa bist, dann probiere es auch mal ohne die Hilfe deines Vaters. Ohne Einkommen ist es natürlich nicht empfehlenswert sich zwei Jahre für so eine Sache zu binden. Würde es ohne Einkommen an deiner Stelle nicht machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TurkaAY
03.09.2016, 14:12

ich fange im November an zu arbeiten und bisdahin zahlt es mein vater 

0
Kommentar von ellinas94
03.09.2016, 15:45

Probiere es

0

Was möchtest Du wissen?