Handyvertrag bei Congstar - Samsung S5 bzw. S6 Edge im April

3 Antworten

Beim 9 Cent Tarif zahlst du pro Minute, SMS und MB Datenübertragung. Gerade wenn du viel telefonierst oder ins Internet gehst, kann das ganz schnell teuer werden. Diese Kosten solltest du also auf jeden Fall mit berücksichtigen. Du kannst natürlich auch eine Internet Flat dazu buchen. 500MB kosten beispielsweise 9.90 Euro monatlich. Deine Kosten würden sich dann um diesen monatlichen Betrag erhöhen. Und du bist dann natürlich an diesen Vertrag für 24 Monate gebunden. Gerade auf dem deutschen Markt sinken die Mobilfunk Preise relativ schnell. Es kann also eventuell sinnvoll sein, eher auf einen Tarif ohne Laufzeit zu setzen. Siehe: http://mobil-helden.de/624/handytarife-und-smartphone-tarife-ohne-laufzeit-un-vertragsbindung/


Das weiß ich leider nicht,aber da es in deiner Frage mit drin stand "S5 bzw S6 Edge Ende April", möchte ich dir raten das S6 zu wählen weil die 434€+49,90€ viel zu teuer wären,weil ja dann das S6 (Edge) rauskommt und somit auch die Preise sinken!Lg :)

Ja wär sinnvoll erstmal warten bis das neue draußen ist :-). Die 434 sind schon der Gesamtpreis. 384+50€.

0

Aso ok sorry :D ja warte erstmal!:D

0

Ich würde erst mal noch durchrechnen, was der 9ct Vertrag sonst noch kostet, weil wenn Du das Ding benutzen willst, brauchst Du Internet, evt. SMS usw. ,das kostet auch......geh Doch einfach zum nächsten TelekomShop (die haben auch Congstar) und frag die!!!

In welchen EU Staaten sind die Handyverträge am billigsten?

Ab Juni gilt gibt es keine Roaming kosten mehr. Nun möchte ich im Urlaub irgendwo Urlaub machen wo die Handyverträge günstig sind. Dort will ich einen Handyvertrag machen und nach Deutschland mitnehmen.

Kann der zb bulgarische Anbieter die Grundgebühr vom deutschen Konto abbuchen? Oder muss ich mit wiederaufladbare kaufen und dann per kreditkarte guthaben kaufen?

Ich darf als EU Bürger mich eu weit niederlassen, bankkonto eröffnen und haus kaufen. Dann muss auch handyvertrag möglich sein oder?

...zur Frage

Bester Handytarif/Prepaid von Congstar?

Hatte mir überlegt Congstar Prepaid zu holen. Da würde ich für 100 Freiminuten und 2GB Datenvolumen 15 Euro bezahlen mit einmaliger 10 Euro Gebühr. Das ganze im Telekomnetz.

In meinen Augen ist das kaum zu schlagen. Einziges Defizit ist eventuell das Datenvolumen. Denn da bekomme ich nur 2GB als Maximum bzw. 2,5 GB, wenn ich eine Prepaid Option für 20 Euro wähle (30 Tage 2,5 GB Internet und Allnet Flat Telefonie). Weiteres Datenvolumen kostet dann doch etwas mehr.

Nun meine konkrete Frage: Hat jemand noch eine bessere Idee ? Ich brauche eigentlich höchstens 4 GB Internet und kam die letzten beiden Jahre wunderbar auch mit nur 2 GB aus. Telefoniere kaum, SMS ist sowieso out. Zur Not könnte ich noch immer 200 Minuten buchen, dann wäre ich monatlich bei 17 Euro bin aber auch Dank Prepaid ungebunden und könnte spontan woanders einen Vertrag abschließen, falls es (warum auch immer) doch nicht reicht.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?