Handyvertrag / Stiefvater / Streit?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn ich das richtig verstanden habe läuft der Vertrag auf  den Stiefvater,somit ist das sein Handy und seine Simkarte,sie sollte sobald sie 18 ist bei dem Anbieter einen eigenen Vertrag mit Handy abschliessen und dem Stiefvater das alte Handy mit der Simkarte geben.Ob sie ihm was bezahlt hat oder nicht spielt in dem Fall keine Rolle,das hat nichts mit dem Vertrag zu tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich sehe schwarz. Vertragsinhaber ist der Stiefvater und somit hat er das Recht an der Simkarte und ggf. dem Handy, wenn dieses Vertragsbestandteil war. Die Sachen hat er deiner Bekannten zur Verwendung überlassen, woraus aber kein Eigentum erlangt wird. 

Er hätte ihr den Vertrag nach dem 18. Geburtstag übertragen können, aber das ist scheinbar nicht passiert. Was intern gezahlt oder nicht gezahlt worden ist, müssen deine Bekannte und ihr Stiefvater noch untereinander klären, aber die Karte und das Handy muss sie herausgeben.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
katzenhai22 03.03.2016, 21:10

es sollte ja alles über sie laufen als sie 18 war aber da bei dem anbieter was schief gelaufen ist , hat das iwie nicht so ganz funktioniert.. leider...

0
Drachenkind2013 03.03.2016, 21:14
@katzenhai22

Naja, darüber gibt es dann ja Unterlagen. Eine Übertragung eines (Handy)Vertrages erfolgt ja zwingend schriftlich.

0

Was möchtest Du wissen?