Handyvertrag --> Mobilfunkanbieter bucht zuviel Geld ab

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wende dich an den verbraucherschutzbund... Hast du einen schriftlichen vertrag wo die summe bzw die konditionen drin stehen?

die Konditionen stehen nicht drin aber ich hab mir das Angebot das ich wahrgenommen hab ausgedruckt und da steht groß drauf 34,95€

0

was genau steht in deinem Vertrag ?

Auf was genau soll ich achten, dann kann ich dir das sagen ?

Anmerken möchte ich noch das zu diesem Zeitpunkt eine Tarifänderung war von 45€ auf 35€ und ich den günstigeren Tarif bekommen hab.

Im Handyvertrag steht noch der alte Tarif drin da es noch nicht geändert wurde aber auf der Rechnung die ich beim Abschluss des Vertrages bekommen hab steht der neue Tarif also der für 35€ drin.

Mir wurde aber im Phone House zugesichert das falls sie den Betrag von 45€ abbuchen sie es ändern würden, was sie nicht getan haben.

0
@HMarcel88

wenn in deinem Vertrag 45 € stehen dann bist du denen leider auf den Leim gegangen du müsstest mit Zeugen beweissen können damit die dir das zugesichert haben ! Wenn du das zweifelsfrei kannst dann geh zum Anwalt wenn nicht musst du zahlen sorry , ist leider so

0
@Alexuwe

Meine Mutter war dabei und die Angestellte hat mir gesagt das sie auch bestätigt falls es komplikationen gibt das ich das angebot für den günstigeren vertrag unterschrieben hab

0
@HMarcel88

Dann buch den Betrag zurück von deinem Konto und warte bis du ein Mahnverfahren bekommst aber dann sofort zum Anwalt allein schaffst du das nicht! Die Kosten vom Anwalt musst du zwar vorab bezahlen aber die bekommst du zurück LG

0
@Alexuwe

Ok danke für deine Antworten, waren sehr hilfreich.

Ich denke ich werd jetzt erstmal zum Verbraucherschutz gehen und dann ist der nächste weg der Anwalt, falls die nicht helfen

0

Was möchtest Du wissen?