Handyverträge abgeschlossen BETRUG?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da handelt es sich um Bedrohung und vorallem Betrug. Geh mit den Verträgen mal zur Polizei. Ist denke ich mal am sichersten. 

Könnte sogar Beihilfe zum Betrug sein. Oder verstehe ich da etwas falsch. Ehe es aber zu dicke kommt, im Tiefflug zur Polente

1
@fiwaldi

Jaein. Unter direkter Bedrohung einer Person steht diese unter einem Schockschutz. Geht der Fragensteller jetzt zur Polizei und schildert die Lage genau so, wird ihm höchstwahrscheinlich geholfen. Andernfalls würde sonst ja keiner zur Polizei gehen :D

1
@Camperglitch

Nein ich weiß nicht wie der heißt... nur son komischen kurzen türkischen oder arabischen Namen...

0

Hoffentlich weißt Du, wie der Knabe heißt. Gehe sofort zur Polizei und schildere den Fall.

Hallo einer Freundin von mir ist genau das gleiche passiert. Würde mich gerne mal mit dir austauschen. Kann man irgendwo privat schreiben?

Was möchtest Du wissen?