Handyversicherungen im Internet?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Sind die Versicherungen die man über das Internet abschließt vertrauenswürdig?

Es ist nicht so sehr eine Frage des Vertrauens. Mich würde interessieren, ob der Aufwand überhaupt lohnt. Wenn deinem iPhone über 3 … 6 Jahre nichts zustößt, hast du während dieser Zeit zwar deine Beiträge abgedrückt für keinerlei Gegenleistung. Bitte beachten: Häufig wird nur der Tageswert ersetzt, der dann gerne niedriger liegt, als der Preis für ein neues Gerät!

Andererseits unterstellt man als Versicherter ja, dass irgend ein Schaden auftreten könnte …

Wie z.B. Schutzklick?

Weiss ich nicht, da muss jeder seine eigenen und persönlichen Erfahrungen sammeln

Oder hat jemand erfahrung mit solchen Versicherungen ?

Nachdem man mit einigen anderen Versicherungen Lehrgeld bezahlt hat, kann man davon ausgehen, dass die Anbieter einer solchen Versicherung Himmel und Hölle nebst 20 Seiten „Kleingedrucktes“ ins Spiel bringen, die verhindern sollen, dass sie als Versicherer einen Schaden begleichen werden.

Fazit: Vergiss diese Versicherung und lege bei deinen monatlichen Rücklagen 30 € extra zur Seite. In drei Jahren sind das 1080 €, die dann auch für ein neues Gerät locker genügen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wolfgang1956
05.11.2016, 13:35

Danke für die HA!

0

Ich habe keine guten Erfahrungen gemacht! Ich war bei Friendssourance und die haben mir meinen Schaden nicht erstattet, obwohl ein Schadensbericht von Samsung dabei lag. Wo bist du normalerweise versichert? Also Autoversicherung etc. 

Dort solltest du mal nachfragen ob sie Handyversicherung anbieten, denn je mehr Versicherungen du bei einer Versicherung hast, desto höher ist die Warscheinlichkeit , dass du dein Geld im Falle eines Schadens zurück bekommst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von flareb
22.10.2016, 11:14

Eine Versicherung hat immer klare Spielregeln und die stehen in den Bedingungen. 

Es gibt immer nur 2 Möglichkeiten: Ein Schaden ist versichert, oder er ist nicht versichert. Da gibt es keinen Bonus wegen mehrerer laufenden Versicherungen. Auch eine Kulanzregelung gibt es nicht von Seiten der Versicherung, sonst müssten sie jedem Kunden eine Kulanz anbieten.

0
Kommentar von BigBunny99
22.10.2016, 16:00

Bei mir war es so das der Schaden abgedeckt war und sie nicht bezahlt haben! Wenn du bei einer Versicherung viele Versicherungen hast, dann werden sie dich meistens nicht hängen lassen,da sie Angst haben dich ganz zu verlieren..

0

Hallo!

Versicherungen "aus dem Internet" sind so seriös, wie die Gesellschaft dahinter. Auch die Allianz verkauft "online". Dies sollte also nicht das Entscheidungskriterium sein.

Die Versicherung leistet das, was in den AVB vereinbart wurde. Ob Samsung ein Schadenbericht mitgeschickt hat oder nicht ist irrelevant. Wenn der Schaden nicht versichert war, wird auch nicht bezahlt. Und man sollte auch sein Gerät nicht einfach in Eigenregie reparieren lassen und dann meinen, man kann ein Schadenprotokoll im Nachgang einfach einreichen. Es gibt gewisse Spielregel und diese gelten für beide Parteien.

Also solltest du dir im Vorfeld die AVB ansehen und prüfen, wie hoch die Erstattung ist, ob die einen Eigenanteil hast, ob im Totalschaden eine Zeitwertstaffel hinterlegt ist etc.

Bedenken solltest du außerdem, dass sich viele Versicherungen nur direkt bei Kauf über den Händler abschließen lassen. Später ist die Auswahl sehr begrenzt.

Gruß

Falke

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Handyversicherung gehört zu der Kategorie unnötige Versicherung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von swissss
22.10.2016, 15:57

besonderns wenn  Rich kid jedes Jahr das neuste kauft :-)

0

Was möchtest Du wissen?