Handyversicherung nach 17 Monaten noch abschließen?

1 Antwort

Für ein Smartphone, dass man für 149 EUR vertragsfrei kaufen kann?? Welchen Sinn sollte da eine Versicherung haben???

http://www.ebay.de/itm/HTC-One-mini-2-16GB-Gunmetal-Gray-Ohne-Simlock-vom-Haendler-mit-OVP-/121911428111?_trksid=p2141725.m3641.l6368

ich hab meins für 300 gekauft, möchte das es ganz bleibt

0
@bierbroetchen

Entschuldige bitte, aber aus meiner Sicht ist dein Gedankenansatz völlig falsch. Erstens sollen Versicherungen existenzbedrohende Risiken abdecken - bedroht der Verlust (es müsste ja ein Totalschaden sein) von 300 EUR deine Existenz, so musst du grundsätzlich umdenken und ein 120 EUR Handy kaufen!

Punkt 2: Eine umfassende Police kostet 8-9 EUR monatlich, mithin also ein Drittel deines Anschaffungspreises jährlich, bei einer Mindesdauer von 2 Jahren. Am Ende hast du also 300 fürs Handy plus 200 für die Versicherung investiert!

Auf einen Pkw (VW Golf für 5000 kaufen und monatlich 100 EUR Vollkasko zahlen) umgerechnet, würde jeder eindimensional und simpel denkende Mensch zu dem gleichen Schluß kommen: 

"Versicherung ist doof!"

1

Was möchtest Du wissen?