Handyversicherung, Displayschaden

4 Antworten

Wenn Du jetzt (nach dem Schaden) eine Versicherung abschließt, wird dieser Schaden nicht reguliert! Alles andere wäre, wie angesprochen Versicherungsbetrug. Du kannst das Teil zum Fachhandel bringen und die Kosten schätzen lassen.

Wenn der zweite Schaden auf den ersten zurückzuführen ist, und das werden sie so oder so versuchen, dann müssen sie nicht zahlen, da der zum Totalschaden führende Unfall vor Vertragsabschluss geschehen ist. Kannst es allerhöchstens auf deine Eltern schieben, sodass ihre Haftpflicht evt. zahlt. Das wäre dann aber Versicherungsbetrug, auch wenn das Risiko erwischt zu werden verschwindend gering ist.

Brauchst du eine Anleitung zum Versicherungsbetrug???

Bist du noch ganz dicht?? Ich will doch nir wissen ob es sich jetz lohnt eine Handyversicherung abzuschließen. Wenn du die Frage richtig durchgelesen hättest wüsstest dus ^^

0

Was möchtest Du wissen?