Handyversicherung 3. Reklamation, meldet sich nicht was tun?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Als erstes musst du die Versicherung bzw. die Werkstatt (es ist jetzt nicht ersichtlich, wer da jetzt gerade nicht in die Puschen kommt) schriftlich anmahnen.

Gib ihnen dann ca. 10 Tage Zeit, um dir das reparierte und voll funktionsfähige Handy zuzuschicken. das ganze sollte an einem Datum festmachbar sein. Bsp.: Fristsetzung bis zum 11.07.2016.

Erst wenn du da nichts hörst und das Handy nicht da ist, kannst oder solltest du zivilrechtliche Schritte einleiten. Ein Anwalt wäre da dann schon nicht schlecht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach 2 fehlgeschlagenen Nacherfüllungen hast du das Recht vom Kaufvertrag zurückzutreten, wenn du einen nachweisbaren Schaden erlitten hast kannst du zusätzlich Schadenersatz verlangen.

Ruf dort am besten nochmal an und droh denen damit, dass du dir sonst rechtliche Hilfe holst, ansonsten würde ich vielleicht bei DHL anrufen und nach dem Paket fragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

 seit Januar habe ich mein iPhone zu meiner Handyversicherung gesendet, die es darauf in ihrer Werkstatt reparieren lies.

Sorry - aber da läuft was schief.

Ein Versicherungsunternehmen hat keine Werkstatt um Handys zu reparieren.

Bei dem Versicherungsunternehmen musst du den Schaden melden.

Das Handy aber an eine entsprechende Werkstatt zur Reparatur schicken.

Um welche Handyversicherung handelt es sich denn überhaupt ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GerRaZoR1
01.07.2016, 15:36

Schutzklick

0

Rechtliche Beratungen dürfen nur Anwälte machen. Du kannst dir Hilfe bei einem Suchen, ggf. über eine Rechtsschutzversicherung abrechnen. Im Übrigen kannst du auch zu deiner örtlichen Verbraucherzentrale gehen und schauen, ob sie dir weiterhelfen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?