Handyspeicher voll trotz SD - Karte

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Leider wurde ab einer bestimmten android version (ich glaube nach android 4.0, weil es auf meinem altem handy mit android 4.0.4 noch funktioniert hat.) diese option aus den Einstellungen entfernt. Es gibt 2 Möglichkeiten:1. Du hoffst das die das wieder mit android 5.0 einführen. 2. Du rootest dein Handy(such bei google) und verschiebst die apps mit app2sd, damit kannst (konnte ich auf meinem altem handy) du auch apps verschieben die du sonst nicht verschieben kannst,also apps die diese funktion bei mir damals in den Einstellungen nicht angezeigt haben. Hoffe ich konnte dir helfen

Seit 4.2.2. geht es wieder.

0

Das geht gare nicht. Apps müssen immer zuerst im internen Speicher installiert werden. Erst dann können sie verschoben werden, falls die App das zulässt.

Nur für gerootete Handies gibt es es Tools, die dem Programm die ext. SD-Karte als internen Speicher vorspiegeln. Aber mit dem Rooten sind auch immer gewisse Risiken verbunden. Vor allem verlierst Du Gewährleistung und Garantie.

Damit dir geholfen werden kann, solltest du deinen Handytyp angeben!

Ich habe übrigens fast alle Apps auf dem internen Speicher belassen, aber alle Bilder, Videos und Musikdateien auf die externe Karte umgelagert. Und zwar mit Hilfe des Computers.

Samsung Galaxy S4 ..Jetzt eine Antwort.?

0
@keinPlan0204

War nicht für mich gedacht, ich habe "nur" das galaxy 2 und bin kein Handyfachmann. Mir ging es darum, dass du Leute ansprichst, die eben das gleiche Handy haben!

Davon abgesehen vermute ich mal, dass es nicht funzt, Apps direkt auf die externe Speicherkarte zu laden. Warum? Weil viele Apps von dort aus nicht funktionieren!

Übrigens kannst du das ja bei jeder App einzeln probieren, ob sie sich verschieben lässt. So viele wirst du doch nicht runterladen, oder?

0

geht nicht nur mit root und der app app2sd

Mit astro file manager zB.

Was möchtest Du wissen?