Handyshop hat mein Handy an eine andere Person gegeben was kann ich machen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Vorweg mal eine Bitte:
Texte lesen sich leichter und verständlicher, wenn man Punkt und Komma verwendet!

Und nun zu Deinem Problem:
Wie kommt der Verkäufer dazu, zu behaupten, Du hättest das Handy schon erhalten, wenn es nicht so ist. Meistens bekommt man doch das Handy bei Vertragsabschluss gleich ausgehändigt, also müsstest Du es doch tatsächlich schon bekommen haben. Welchen Grund gab es denn, dass Du es nicht gleich bekommen solltest?
Ansonsten ist das tatsächlich ein Fall für einen Anwalt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kam ja zum 1. mal mit meiner Vertragskopie dort an sie geben mir mein Handy nicht ich ahb dene gesagt haben sie ein beweis dad ich dad handy schon gehohlt habe sie sagen nein aber sie geben mir kein handy :(

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also eins vorweg, es geben viele Betrüger. Ich will dich nicht des Betruges bezichtigen aber bevor ich dir Tips gebe wie du dich da am besten zu wehr setzen kannst, muss ich auch sicher sein dass du es ehrlich meinst. Schließlich könnte ja jeder kommen und sich kurz Tips abholen und es zum schlechten nutzen.

Was war der Grund für die Nachträgliche Übergabe, und mit welchem Mitarbeiter hast du den Vertrag abgeschlossen, kannst du nicht mit ihm persönlich sprechen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
gutmuti 07.03.2016, 11:31

Der Grund war der handyshop hat zu mir erst gesagt das Handy ist noch nicht da und er müsste erst Prüfen ob es auf meine Name durchgeht weil ich schon ein Handyvertrag laufen habe ):

Ich bekomm mein Handy nicht ich war noch in 2 Handyshops und habe gefragt sie meinten ich soll mit dem Anwalt reden.

0
twentyfingaz 07.03.2016, 12:02

Krass. Also pass auf, wenn die so ein Gerät rausgeben dann müssen die es vom Empfänger unterschreiben lassen. Wenn im Vertrag keine extra Spalte vorhanden ist, dann müsstest du eine Rechnung für das Gerät separat bekommen und unterschrieben haben.

Wenn du diese entsprechende Spalte, oder eine Rechnung bekommen und unterschrieben hast OHNE das Handy zu bekommen hast du ein Problem. Wenn so etwas nicht geschehen ist, dann hast du hundert Prozent recht.

Davon ab bedenke:
(Wenn KEINE Rechnung oder ähnliches vorhanden ist) Die haben das Gerät im Bestand und haben es verkauft. Alleine Steuerrechtlich MUSS der Verkauf bzw die Abgabe dokumentiert sein. Sonst kann man der Firma Steuerhinterziehung vorwerfen. Und das tut in Deutschland weh. Also: Keine Rechnung = Steuerhinterziehung.

Und noch ein Tip:
Wenn du einen Vertrag gemacht hast und ALLE Dokumente unterschrieben hast inkl. Rechnung oder die entsprechende Spalte für den Erhalt des Gerätes, kannst du immer noch gegen ankommen. Denn du sagtest der Vertrag war noch in Prüfung.
So und KEIN Shop gibt ein Gerät raus bevor der Vertrag 100% akzeptiert wurde. Und es lässt dich genaustens nachverfolgen WANN der Vertrag eingegeben wurde, und wann er akzeptiert bzw angenommen wurde. Und wenn du VOR der Aktivierung die Rechnung bzw die entsprechende Spalte unterschrieben hast, dann passt es ehe nicht (Auf deinem Vertrag steht auch das Datum der Unterschrift).

Zum Beispiel:

Dokumente Unterschrieben am 01.01.16
Vertrag wurde akzeptiert am 02.01.16
Also KÖNNTEST du das Gerät garnicht am 01.01.16 bekommen haben auch WENN du am 01.01.16 unterschrieben hast.

Gruß
20f

0

Normalerweise geben die das Handy doch nur raus, wenn man mit der Vertragskopie da wieder ankommt. Hast du die irgendjemandem gegeben?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Drohe mit deinem Anwalt. Das kann ja wohl nicht sein sowas, da fällt einem ja glatt der Kaffee aus der Hand!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich hab auch einen handyvertrag zusammen mit einem handy. mir wurde beides zur gleichen zeit ausgehändigt. da finde ich die vorgehensweise deines handyshops ziemlich fragwürdig. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Verlange einen Beweis dass es an dich ausgehändigt wurde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hört sich ja sehr merkwürdig an

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?