Handyscheibe gerissen , Quittung?

5 Antworten

Kommt auf die Höhe des Schadens an und auf Deine Vorschäden bei der Versicherung. Ganz davon ab sollte es doch aber für das neue Display eine Quittung geben - und die kann man dann ja bei der Versicheurng einreichen.

Wenn du haftpflichtversichert bist, wird es die Versicherung übernehmen. Man braucht keine Quittungen, sondern irgendwelche Nachweise darüber, wieviel das Ding wert war bzw. ist. Wenn die Quittungen verloren gegangen sind, heißt das nicht, dass das Handy jetzt plötzlich nichts mehr wert war.

WICHTIG: Wenn die Versicherung die "hinterhältig" fragt, ob deine Freundin dir die Anweisung gegeben hatte, mit dem Handy irgendwas zu machen, dann sag NEIN. Den nachher heißt es, du führtest gerade einen ARBEITSauftrag aus, und in diesem Fall greift die Haftpflichtversicherung nicht.

Du hast einfach ganz normal auf dem handy die Uhrzeit nachgesehen (z.B.) und dabei ist es dir aus Veresehen aus der Hand gefallen. Du hast NICHT irgendeinen Quatsch mit dem Handy getrieben wie z.B. "jongliert" usw. usw. Du verstehst, was ich meine, oder?

Das beste ist du rufst mal an und fragst ob das was kostet, denn Fragen kostet ja nichts. Den die wissen es am Besten.

Was möchtest Du wissen?