handyschaden durch wasser bzw bier, übernimmt da die haftpflicht des schuldigen?

10 Antworten

Die Haftpflicht zahlt natürlich nicht. Der Schuldige ist ja das Bier und nicht deine Freundin. Du hast ein Bier in deine Tasche gesteckt. Ob das jetzt das deiner Freundin, deines oder das des Bundespräsidenten war, ist egal.

Wieso soll die Haftpflicht deiner Freundin zahlen, wenn DU SELBST scheinbar ein offenes Bier in deine Tasche zu deinem Handy steckst?

Seltsamerweise sollen die Versicherer immer heran gezogen werden, wenn es neue Handys gibt. Das ist den allerdings schon vor mindestens 10 Jahren aufgefallen. Und sie bringen jede anrüchige Schadensmeldung zur Anzeige.

Die Haftpflichtversicherung deiner Freundin wird in diesem Fall nichts zahlen.

Was möchtest Du wissen?