Handyreparatur mehrere male schiefgelaufen - Kann ich Anzeige erstatten?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es ist offenbar kein Garantiefall, und offenbar liegt ein anderer Defekt vor, wobei niemand sagen kann, ob die Werkstatt unfähig war oder es eben mit dem fachgerechten Austausch des Akkus NICHT getan war.

Bei jeder Reparatur (ob Auto oder TV) ist es üblich, dass man auch für das Auseinderbauen und Prüfen bezahlt, egal ob man dann einen Reparaturauftrag erteilt, bzw. ob sich der Schaden als wirtschaftlicher Totalschaden erweist.

Prüfen eines fest eingebauten Akkus heisst für mich: nur Laden und per Software Rest-Kapazität feststellen. Das Handy auseinandernehmen für 25 Euro halte ich für einen fairen Preis, 10 Euro für Kulanz, und den Akku hat man ja auch offenbar nicht berechnet. Also solltest du Dich einfach damit abfinden, Handys sind nunmal Wegwerfware .. schwer oder gar nicht zu reparieren, und man kann froh sein, wenns mehr als 2-3 Jahre hält. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Justrandom
07.07.2017, 13:11

Wie gesagt:

mein handy hat vorher normal funktioniert nur der Akku ging ein wenig schneller leer als Anfangs, weshalb ich einen neuen wollte.

Das Handy auseinandernehmen für 25€ ist keineswegs fair, wenn das das Handy mehr beschädigt hat als "repariert" und erst recht nicht wenn vorher gesagt wird, dass es kostenlos sei.

Und nein es gab nichts zu reparieren, es ging nur um einen AUSTAUSCH des Akkus. Außerdem wenn man die Bewertung des Ladens liest wird man sofort verstehen was ich meine, da keiner dort zufrieden rausgeht. 

Und doch den Akku hat man mir eben berechnet?? Ich musste für den Austausch 40€ Zahlen, dann ging mein Handy nicht mehr an - was vorher nicht der Fall war und dann haben sie nochmal 10€ von mir verlangt. Und jetzt ist mehr an meinem Handy kaputt als vorher.

0

Soweit ich weiss gibt es eine Regelung die besagt, dass wenn:

Du das Handy zwei mal zurück geschickt hast, und kein voll funktionsfähiges Gerät zurück erhalten hast, hast du ab dem dritten mal das recht auf ein Komplett neues gerät.

Also würde ich da mal anrufen ordentlich druck machen und ein neues gerät einfordern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Justrandom
06.07.2017, 21:05

Das war kein garantiefall sondern ein unseriöser Elektronikladen, den mir ein Freund leider empfohlen hatte

0

Welche Straftat möchtest Du anzeigen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Marvin2k0
06.07.2017, 21:09

Sachbeschädigung, Betrug.

1
Kommentar von Justrandom
06.07.2017, 21:11

Weiß ich ja eben nicht, ich habe keine Ahnung von solchen Dingen, weshalb ich hier diese Frage gestellt habe? Die haben mein Handy mehr beschädigt als es vorher war und dafür Geld verlangt, also ich erwarte schon, dass mein handy nach der reparatur funktioniert, was mehr als normal ist.

0

Welche Straftat sollte denn hier vorliegen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Justrandom
06.07.2017, 21:54

Weshalb stelle ich denn diese Frage?????

Aber :  Dienstleistung nicht eingehalten?

Sachbeschädigung?

Betrug?

0

Was möchtest Du wissen?