Handyproblem... Was tun?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nichts, außer du hältst es für eine Alternative ohne Handy zu leben.

Ein Einzelner kann die Ausbeutung nicht beenden, da müssten es schon deutlich mehr sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MaxMaDa
08.06.2016, 23:00

Meinst du? Es gab schon einmal einen Fall, wo ein Brief an Apple geschrieben wurde und sie darauf reagierten... Kennst du vielleicht Argumente?

0

1. Naja, Schreiben kannst du denen mit "ich lasse mich nicht ausbeuten usw."

und darauf gibts schonmal garkeine antwort von denen, juckt die nicht groß 

2. wenn du so 100.000 Menschen hinter dir hast schreiben die zurück ungefähr so "Es tut uns leid, aber da so und so sind wir uns keiner schuld bewusst und werden rechtliche schritte gegen sie einleiten" und dann bist du arm und ohne handy o:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MaxMaDa
08.06.2016, 23:18

Habe mir gerade einen Artikel durchgelesen wo schon öfter Menschen die Firmen mit Briefen überflutet haben und sie reagiert haben, vorallem Apple. Sie produzieren daher mit weniger Energie und ohne gift.

0

Da kann man ja eh nichts machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erst brauchst Du Leute, die da überhaupt mitmachen wollen. Mach Dich mal schlau - hier wirst Du nicht weit kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?