Handyortung ohne simkarte

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du dein Smartphone schon bei einem Suchdienst angemeldet hast, z. B. für Samsung bei Find-my-mobile, dann ist das unabhängig davon, ob eine SIM-Karte im Gerät steckt oder nicht. Ansonsten wären die Suchdienste ja sinnlos, denn ein Finder oder Dieb, bräuchte dann ja nur die SIM-Karte zu tauschen. Hast du die Anmeldung aber noch nicht gemacht, ist es jetzt zu spät.

Und wenn du ein Handy hast, geht das gar nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein.

Du hättest nur Chancen das Handy, in das keine Sim-Karte eingelegt ist, zu orten wenn es in einem WLAN eingebucht wäre und du vorab eine passende App installiert hättest, die Ortung erlaubt. - Das mit dem WLAN wäre ja nur bei dir zu Hause der Fall, und dann würde die Ortung (zu der GPs eingeschaltet sein muss) ergeben, dass es bei dir zu Hause liegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
wiki01 23.03.2014, 18:26

Ach was. Das hat mit WLan gar nichts zu tun. Und zuhause kannst du dein GPS ruhig einschalten, es nützt nichts, weil der GPS-Empfänger in geschlossenen Gebäuden keinen Empfang, oder keinen ausreichend präzisen Empfang hat.

0
4eversr 23.03.2014, 19:09
@wiki01

Wenn das Handy in einem WLAN eingebucht ist, dann ist es schonmal erreichbar für eine Ortung aus dem Internet, also das WLAN ist für die Datenverbindung da um die Ortungswunsch zu empfangen und dann die Position zu senden. - Zudem nutzen Android-Handys die Namen der WLANs auch noch zur Ortsbestimmung, falls der GPS-Sensor innerhalb eines Gebäudes nicht den Mindestempfang von 3x Satelitten zur Ortsbestimmung hat,manchmal hat man aber Glück.

Aber wie schon erwähnt, ohne eine vorab eingerichtete Ordtungsapp wie Samsung Dive, Avast, Lookout usw. keine Chance...

0

kann doch gar nicht gehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?