Handynutzung in einer psychischen Klink?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das kommt auf die Klinik an.

Manchmal gibt es eine 2 wöchige Kontaktsperre.

Manchmal darf man Handys nur zu bestimmten Zeiten nutzen.

Manchmal ist es nur bis auf die Therapien/Mahlzeiten immer erlaubt.

...

Das ist von Klinik zu Klinik unterschiedlich. Da er versucht hat sich das Leben zu nehmen, kommt er erst mal auf die geschlossene Station. Da ist sowieso alles sehr streng. Bei mir zum Beispiel war es so, dass man Abends 2 mal für 10 Minuten telefonieren durfte. 

Das ist von Klinik zu Klinik verschiedenen. Während der Therapie Zeiten sind sie verboten. Und am Anfang des Aufenthalts ist auf der geschlossenen meistens Kontakt Sperre. Sofern man kein Suchtverhalten mit der Benutzung zeigt, kann man es außerhalb der Therapie Zeiten nutzen

Wieso soll man das wissen? Das ist nicht selbst verständlich, dass man eingewiesen wird nach einem Suizidversuch. Es kommt immer auf die Gründe an.
Grundsätzlich hat man ein Recht, den Freitod frei als Lösung auszuwählen, es gibt nur einige Fälle, in denen man beruhigt den Menschen ihren Verstand absprechen kann.

da gibt's meistens Telefone und bestimmte Uhrzeiten

Handys sind meisten nicht erlaubt aus vielen gründen,welche ich aus Faulheit jetzt nicht aufzähle 

bye

Was möchtest Du wissen?