Handynutzung an Schulen und welche Konsequenzen sollte es geben?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Sanktionen gibt Dir das Gesetz vor. Da hast Du nicht viel Spielraum. Solange keine Straftat mit dem Gerät begangen wurde, ist jedem Schüler, dem das Handy abgenommen wurde, dieses spätestens nach der letzten Stunde wieder auszuhändigen. Was willst Du da noch sanktionieren? Wenn Lehrer sich nicht an das Gesetz halten, können sie das von den Schülern auch nicht verlangen.

Mir scheint, Du suchst nach Wegen der Bestrafung. Warum? Du musst an die Ursachen der Handynutzung ran. Das Handy ist eine Ersatzbefriedigung für unerfüllte Bedürfnisse. Befriedige die Bedürfnisse und Du musst nicht mehr über Sanktionen nachdenken.

Seit wann schützt die Androhung der Todesstrafe vor schweren Verbrechen. Du kannst sanktionieren, wie Du willst. Eine Lösung des Problems bekommst Du auf diese Weise nicht hin. Das Problem liegt im Verbot und nicht in der Nutzung.

Gruß Matti

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meiner Meinung nach sollte es Lehrern nicht erlaubt sein, Jugendlichen das Handy abzunehmen. Und wenn schon dann nur für die jeweilige Stunde. Diese Dinger sind heutzutage sündhaft teuer und teilweise wirklich nützlich. Vielleicht ist es möglich sie in den Unterricht mit einzubeziehen. Und ansonsten solln sie einfach lautlos in der Schultasche verstaut werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aufklärung, mit Gewalt bringt nichts. Ein bisschen mit dem Köpfchen Arbeiten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?