Handynummer von fremden Handy abschreiben strafbar?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

§§ 202a StGB, Absatz 1:

"Wer unbefugt sich oder einem anderen Zugang zu Daten, die nicht für ihn bestimmt und die gegen unberechtigten Zugang besonders gesichert sind, unter Überwindung der Zugangssicherung verschafft, wird mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft."

Wenn das der Fall ist, handelt es sich um eine strafbare Handlung. Wie genau ist er da vorgegangen? Das wäre hier wohl entscheidend dafür, ob das Ganze strafrechtlich relevant ist.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gaskutscher
23.06.2016, 23:56

§ 202a ist nicht für so einen Fall.

0
Kommentar von MayaSophia
23.06.2016, 23:57

Oh ja, vielen Dank 😅

0

Naja,das er die Nummer abgeschrieben hat nicht.Aber dafür das er das Handy von dir benutzt hat könnte das zu Sachbeschädigung zählen.Ansonsten nur wenn er die Freundin belästigt/stalkt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?