Handynummer freigeben? ^^

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

naja eigentlich is das ja das Problem warum du es nicht machen solltest. du solltest diese sache nicht einfach so auf die leochte schulter nehmen, ein kleines beispiel:

irgendjemand hat deine handynummer dadurch bekommen und wenn er zum beispiel irgendwas teures im internet kaufen tut und es nicht bezahlt dann kan der verkäufer die "community-chefs" kontaktieren und dann hast DU das Problem

das war jetzt nur eines der harmlosen beispioele, es kann ja noch was schlimmeres passieren, da jetzt sehr viele leute deine nummer haben und halt sonstwas damit ansellen können

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dedecconan
11.06.2013, 12:54

und alle anderen haben natürlich mehr als nur recht, und wissen bestimmt selbst das es noch schlimmer kommen kann

PS: sry das ich mich so blöd ausgedrückt hab ;)

0
Kommentar von SchtanSchmiff
11.06.2013, 12:54

naja noch hab ich meine nummer nicht freigegeben^^

0

Du würdest die Kontrolle darüber verlieren, anzugeben, wem oder was du deine private Telefonnummer aushändigen möchtest. Das gleiche gilt auch für deine Adresse, Klarnamen, Wohnort und Bankverbindungen. Nicht umsonst laufen viele Datenschützer Sturm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du Pech hast wirst du mit Werbeanrufen bombadiert!

Das grenzt in manchen Fällen an Psychoterror.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dedecconan
11.06.2013, 12:56

andere mussten deswegen in die psychatrie eingewiesen werden, weil sie bei jedem sms ton durchgedreht sind

0

Man könnte deine Nummer dazu verwenden dich in irgendwelche Werbelisten etc. einzutragen. Dann erhältst du eine ordentliche Portion an SMS & Anrufen, die du sicher nicht haben willst :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das ist dann nicht mehr anrufen sondern schon fast Telefonterror, was auf Dich zukommen könnte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?