Handynummer ausfinden!

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das fällt unter den Datenschutz.

Es ist so, dass dich diese Person bedohen muss. Also dir irgendeine Straftat androht. Dann kannst du zur Polizei gehen, Anzeige erstatten und dann wird der Anrufer ermittelt.

Jedoch so, gibt dir auch bei einem Anruf bei deinem Provider (Netzanbieter) keine Auskunfst, obwohl die es wissen... Jedoch tuen die es nicht, egal wie sehr du bettelst, oder sie anbrüllst :)

Ist das Datenschutzgesetz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Memo90
24.06.2014, 18:52

Hat man aber einen Freund bei dem Netzanbieter, dann hat man einen Vorteil :-)

0

Du nicht :/ Du könntest deinen Anbieter fragen villeicht hat der noch daten da (was durchaus wahrscheinlich ist) und gibt sie dir (naja das eher nicht).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei Mobilfunknummern fast unmöglich. Kannst mal versuchen, ob der Anrufer bei Klicktel registriert ist und der Rückwärtssuche zugestimmt hat. Ich denke, daß das nicht der Fall sein wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lightman95
24.06.2014, 18:45

Und bei der rückwärtssuche gibt man dann die nummer ein, die man sucht? Unlogisch ;)

0
Kommentar von Memo90
24.06.2014, 18:46

Wie die Nummer eingeben wenn man die nichtmal hat ? Noch Unlogischer..

0

..Dann würde ich kein Handy mehr haben!

Das kann nur die NSA. Ansonsten entfernte Bekannte fragen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kaen010
24.06.2014, 18:43

Das kann auch Polizei, Feuerwehr u.s.w.

0
Kommentar von Memo90
24.06.2014, 18:44

Würde das aber kein Hacker schaffen ?? Oder kann man nicht beim Telefonanbieter anrufen & da nachfragen ob sie die Nummer rausfinden könnten ?:)

0

Was möchtest Du wissen?