Handyleistung erhöhen (Smartphone)

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nein, Du kannst aber versuchen es zu rooten und eine modernere Firmware aufzuspielen, um es softwareseitig zu optimieren.

Wie man die populare Third-Party-Firmware "CyanogenMod" installiert steht hier beschrieben: http://wiki.cyanogenmod.org/w/Vision_Info

Allerdings ist das Handy schon sehr alt und wird von CyanogenMod auch nur mit CM7.2 (basierend auf Android 2.3.7) versorgt. Aktuell ist Android 4.2, das ist um einiges performanter. Leider wird der im Desire Z verbaute Prozessor eben nur bis Android 2.3.7 unterstützt.

Ich nehme an das Firmware soviel wie Betriebssystem heißt und ein anderer user hat mit geraten lieber Jelly Beans drauf zu machen. Was ist nun besser.

0
@MrMauiWowie

Das HTC Desire Z (Codename "Vision") ist seit Oktober 2010 auf dem Markt und wurde ursprünglich mit Android 2.2 (Froyo) ausgeliefert. Die neueste Android-Version, die offiziell dafür verfügbar ist, ist Android 2.3.3 (Gingerbread). Die neueste CyanogenMod-Version, die für dieses Modell verfügbar ist, ist CyanogenMod 7.2 (basierend auf Android 2.3.7, ebenfalls Gingerbread).

Jelly Beans ist der Codename für Android 4.1.x bzw. 4.2.x, was ein sehr gutes Betriebssystem ist. Ich betreibe es selbst in Form von CyanogenMod 10.1 auf einem Samsung Galaxy Nexus (i9250). CyanogenMod 10.1 ist im Prinzip ein optimiertes Android 4.1.2.

Ich bezweifle, dass Jelly Beans auf dem HTC Desire Z vernünftig laufen wird. Ich war selbst einmal im Besitz eines HTC Wildfire S (Codename "Marvel"), welches im Mai 2011 auf den Markt kam, also um einiges moderner ist, als das HTC Desire Z (Oktober 2010). Dieses wurde auch nur bis Android 2.3.5 bzw. CyanogenMod 7.2 (Android 2.3.7) unterstützt. Es gab dann eine experimentelle Version von CyanogenMod 9.0 (Android 4.0, Ice Cream Sandwich), bei der der Kernel von CyanogenMod 7.2 (Android 2.3.7) und das restliche Betriebssystem von CyanogenMod 9.0 (Android 4.0) zum Einsatz kamen. Diese Version war sehr experimentell, instabil und vieles funktionierte nicht. Der Kernel von CyanogenMod 9.0 (Android 4.0) wurde nie auf das Gerät portiert, weil die Hardware zu alt war.

Wenn bei einem HTC-Gerät, das im Mai 2011 kam, die Hardware für Android 4.0 schon zu alt war, wird es bei Deinem HTC Desire Z, das im Oktober 2010 auf den Markt kam, erst recht der Fall sein.

Also prinzipiell kannst Du es natürlich versuchen, FALLS Du überhaupt ein Jelly Beans für Dein Gerät findest, aber vermutlich wird das von wenig Erfolg gekrönt sein. Die Hardware ist einfach VIEL zu alt, tut mir Leid.

0

Um einem Android-Smartphone alles abzuverlangen, was es kann, rate ich IMMER, es zu rooten, und mit einer CustomROM zu bespielen. Die ROM's der Smartphonehersteller sind in den meisten Fällen zu vollgeladen und nicht optimiert - ganz im Gegenteil von CustomROMs.

Wer ein wenig was von Technik versteht, und sein Hirn etwas gebraucht, kann beim "rooten" eigentlich nichts falsch machen.

Hier mehr zu deinem Smartphone: http://www.android-hilfe.de/anleitungen-fuer-htc-desire-z/207113-how-custom-rom-flashen-nach-unlock-via-htcdev-com.html

Naja ich versteh zwar nicht besonders viel von Technik habe aber bis jetzt alles was damit zutun hat ohne Verluste lösen können und mir wurde schon in anderen Antworten gesagt das es einfacher und ungefährlicher ist als die meisten behaupten :) Also vielen dank das du es nochmal bestätigt hast und danke auch für den Link

0

Ok ich habe mir die Beschreibung mal durch gelesen und musste feststellen das ich leider viel zu wenig davon verstehe xD Ich warte sicherheitshalber bis sich jemand finden lässt der mir das machen kann oder es mir so erklären kann das ich es verstehe.

0
@MrMauiWowie

Zugegeben... bei HTC ist das ganze etwas komplizierter. Aber die Schritte sind nicht wirklich anders als z.B. bei Samsung. Bootloader öffnen S-, ENG off, Rom flashen, fertig.

0

Nein...zb. Cpu und speicherweiterung, durch neueinbauen geht so nicht. Du kannst dein Handy vieleicht Rooten oder Flashen. Eventuell hoehers Betriebssystem zb. Jelly Beans draufspielen. Oder dir Telefontablet mit 7 Zoll zb. bei Ebay besorgen. Galaxy -Note-2 gibts natuerlich aucht Vertrag. Oder wieder bei Ebay zb. 2-3 Jahre alte HTCs, Galaxys, Xperias mit Software Update und 4 Zoll. Von 2010 ab , gibts da jede Menge. Natuerlich auch Iphones.

Du solltest auf keinen fall das Gerät Rooten das ist das schlimmste was du tun kannst...

Was du tun kannst ist einfach nur schauen das du keine Schadhaften Programme drauf machst die deine Leistung beeinträtigen....

Wieso ist das schlimm? Und was bedeutet das überhaupt?

0

Was möchtest Du wissen?