Handyladekabel xY?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nicht das Kabel macht die Ladegeschwindigkeit, sondern die am USB bereitgestellte Leistung, die Norm wäre 5 VDC und 500 mA, ein USB Port, der mehr Leistung bereitstellt, könnte schnelleres Laden ermöglichen, schlechte Steckverbindungen könnten bremsen.

TonberryX 07.05.2016, 11:01

also ich wenn der USB anschluss also da wo ichs anstecke wennig power hat ladet das handy auch langsam ? ich hab das usb kabel an so einen steckdosen adaptor dran gibts da auch schnelle und langsame ?

0
Cougar99 07.05.2016, 17:43
@TonberryX

Eigentlich sollten die Hersteller die Spezifikationen einhalten, anscheinend legen manche diese Definitionen freizügig aus.

0

Es geht um die Ampere die das Netzteil unterstützt. Das Kabel muss dann natürlich auch zu passen. Umso mehr Ampere, desto besser. USB 3.0 an sich ändert lediglich etwas an der Datenübertragungsgeschwindigkeit, die in deinem Fall ja irrelevant ist.

Was möchtest Du wissen?