Handykauf - Zugreifen oder nicht?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Woher kennst du denn den Verkäufer ?

Man kann natürlich nie wissen auf wen man tifft. Wenn ich mich schnell bei Ebay umsehe werden die S7 wohl so um den Preis gehandelt.. teilwesie etwas mehr aber rechne ich die Ebaygebühr runter kommen wir wieder in die Nähe der 550,- . Das klingt nun nicht zwingend Unseriös für mich.

Ob sich ein Anbieter Quer stellt wenn die Rechnung nicht auf dich gestellt ist habe ich nie getestet ... Aber da es vollkommen legal ist sein Handy zu verkaufen würde ich nicht unbedingt mit probleme rechnen.

Wie gesagt man kann immer auf ein Axxxx treffen, mit wem du grade das vergnügen hast kann man nicht wissen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von asdda15
14.07.2016, 16:59

Hallo, ich habe ein Suchauftrag auf Ebay Kleinanzeigen geschrieben und wurde von jemanden angeschrieben. Er hat mir Whatsappnachrichten geschrieben und gesprochen. Was könnte denn passieren, wenn es ein Axxxx ist? Was könnte er denn machen? LG

0

Also ich finde es ok.Da kannst du auchnoch einige Fragen direkt stellen und wenn er dir alles sagen kann und auch alles weiss und du sogar die Rechnung bekommst ist doch alles gut

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von asdda15
14.07.2016, 16:54

Hallo, was für Fragen zum Beispiel?

0

Biete 450und wenn er nein sagt geh halb zum nächsten saturn und hol dir da ein neues handy des huawei p9 würde ich dir sogar mehr empfehlen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von asdda15
14.07.2016, 16:51

Hallo, wieso mehr empfehlen? 

0

Mach mit Quittung. Sonst nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von asdda15
14.07.2016, 16:54

Wenn man keine Quittungvorlage hat? Geht das, wenn man auf ein A4 Blatt den Namen und Adresse vom Verkäufer schreibt und dort drauf schreibt, dass er es an mich verkauft? Mit Unterschrift natürlich. 

0

Was möchtest Du wissen?