HandyKauf - "Branding" was heißt das?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

ohne Branding: es gelten die Funktionen des Handy-Herstellers.

mit Branding: es gelten die Funktionen des Mobilfunkanbieters, es könnte sein Logo drauf sein, seine Software und Funktionen, seine Tel.-Nummern, vielleicht sogar eine eigene Taste zur Website des Mobilfunkanbieters.

D.h. es ist z.b. von Vodafone oder O2 verändert worden, so sind beispielsweise zusätzlich Apps drauf, Lesezeichen von Vodafone/O2, eventuell auch ein Schriftzug auf dem Gehäuse des Handys, die Updates müssen vorher von Vodafone/O2 freigegeben werden,...

Inwiefern das ganze aber gemacht wird ist immer von Modell zu Modell unterschiedlich.

Hallo JottiKarotti123,

Ein Branding heißt das diese Handy mit dem LOGO des Jeweiligen Anbieters, z.b T-Mobile,Vodafone, e-plus etc. versehen ist. Also das es auf dem Handy draufsteht das es mal von dem Anbieter an einen Kunden ausgehändigt wurde. Diese Brandings sind Überwiegend bei Vertragshandy´s.

Hier hast du als Beispiel ein Branding von Vodafone:

http://www.etest-mobile.de/user-files/image/brandsonyv630.jpg

Mfg 100%

Was möchtest Du wissen?