Handyhalter für das Fahrrad?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Am besten ist einer aus zwei Teilen: eine Halterung und ein passendes Handycase oder so ein Halterung die man universell einstellen kann auf jedes Handy, dann aber, wenn du in der Stadt wohnst: Mit Inbusschrauben befestigen! Ein Schnellspanner ist schnell weg (wie bei Fahrradkomponenten auch)

Woher ich das weiß:Beruf – Fahrrad: Beruf, Schach: Hobby, Fitness: Hobby

Handy Halter lasse ich immer dran. Denn alleine klaut keiner. Der ist nix wert. Wenn dann wird das ganze Fahrrad geklaut.

Okay danke haha

0

Ich bin gänzlich gegen ein Handyhalter am Fahrrad.
Zu oft kommen mir Fahrradfahrer, als Geisterfahrer entgegen, die ihren Blick lieber auf dem Smartphone als auf der Strasse haben.

Aber um deine Frage zu beantworten, es kommt darauf an welche Halterung du verwendest. Es gibt Halterungen, die man nur mit einem Band fest macht, und dann gibt es Halterungen, die an den Lenker angeschraubt werden.

Wenn deine Halterung nicht viel kostet dann lass diese dran, anders wenn diese teurer war, dann bau die ab .

Woher ich das weiß:Hobby – Fahrrad fahren und Instandhaltung ist mein Hobby

Ich brauche es nur für Google Maps

0

Leider nehmen Diebstähle zu, ich würde den immer Abbauen.

Okay, danke(:

0

Was möchtest Du wissen?