Handyempfang weg? Durch tapete

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ja, 40dB ist richtig. 20dB bedeutet, dass nur ein hundertstel durchkommt. (die 2 von der 20 bedeutet "zwei Nullen", also 100). Die zweite Tapete sorgt dafür, dass von dem hundertstel wieder nur ein hundertstel durchkommt, also ein zehntausendstel. 10.000 hat vier Nullen, also 40dB.

Diese Dämpfung erreichst du übrigens nur in einem vollständig zutapeziertem Raum. Wenn du Fenster und Türen offen lässt, wird dein Empfang wieder recht gut sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein das geht so nicht. 1. Glaube ich nicht, dass eine normale Tapete tatsächlich soviel abschirmt.

  1. Kannst du die zahl nicht einfach verdoppeln, da die Dezibelskala ne logarithmische Skalierung hat.

Falls du dein Handy aber abschirmen möchtest gibt es Abschirmvlies.. aus denen basteln sich viele Leute Handytaschen... aber für nen ganzen Raum wahrscheinlich ziemlich unbezahlbar ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erst einmal unwahrscheinlich, es sei denn, die Tapeten bilden einen Faradayschen Käfig durch ein eingearbeitetes leitfähiges Gitternetz.

Ansonsten, wenn's denn stimmt: Eine Tapete = 20dB, zwei Tapeten = 26dB

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Bernte 29.03.2014, 17:52

Ich wollte gerade klugscheißen, dass 23dB richtig sind, bis mir auffiel, dass tatsächlich die 40dB stimmen! :-D

Bei Seriellschaltung von Dämpfungsgliedern kann man die dB-Werte einfach addieren - das ist ja gerade der Grund, warum man in dB rechnet.

Bei Parallelschaltung würde hingegen doppelt soviel Leistung durchkommen, also -20dB+3dB=-17dB. (Nur so als Beispiel, parallelschalten von Tapeten dürfte natürlich schwierig sein)

1
electrician 30.03.2014, 06:09
@Bernte

Da war ich wohl gerade auf der falschenBaustelle ;-)

Ist meine Antwort definitiv falsch, dann bitte beanstanden!

0

Tapeten schirmen dem Handyempfang NICHT ab, es sei denn, sie sind aus Metall oder es sind Metallnetze darin verarbeitet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?