Handydiebstahl im Fitnessstudio mit Videobeweis?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Dazu müsste klar bewiesen werden, dass der Beklaute sein Handy genau dort abgelegt hatte und dass dein Freund (oder wer auch immer ;-) ) auch zweifelsfrei das Handy und nicht etwas anderes, dass ihm gehört, dort weggenommen hat. Selbst wenn sich nach einer Bildbearbeitung herausstellen würde, dass es ein Handy ist, könnte es ja auch sein eigenes gewesen sein.

es kommt darauf an was der richter dazu sagt.(falls es zu einem prozes kommen sollte)eigendlich wird das ferfahren vermutlich mangels beweise eingestellt.

Allein das er was nimmt (was ihm nicht gehört) ist doch sehr fragwürdig. Da liegt der Verdacht (zurecht) sehr nahe.

Ich konnte nie verstehen wie man so ticken kann. Es ist gut möglich das es zu einer Anklage kommt, sofern der mutmaßlich Beklaute Anzeige erstattet.

Itsroxiii 06.05.2016, 12:08

Sein Handy War drauf und anscheinend das noch vom Opfer

0

Wenn er unschuldig ist und das auch beweisen kann wird definitiv nichts passieren. ;) Vertraue einfach in unser Rechtssystem ;)

Was möchtest Du wissen?