handyabo auf ner pornoseite

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du kannst das Abo nur bei dem Drittanbieter stornieren. Das musst du selber machen, sonst werden pro Woche (oder Tag?) 4,99 Euro abgezogen.

Ich würde dir raten dich an dennen von super-chicks zu wenden.

Wenn nicht kann man auch nichts machen. Oder man Klagt aber ob sich das für 4,99 Lohnt ? ich denke eher nicht.

das problem ist wenn ich mit dem pc auf diese seite gehe sieht man nur ein bild von dem video und da sind weder abgs noch irgendwas anders

0

Da ich das selbe Problem hatte und es mich sehr geärgert hat schreibe ich hier wie ich es wieder los wurde:

  1. Auf die Seite des Anbieters gehen ---> www.firstmobileworld.net

  2. Bei "Home" steht: "Sollten Sie Ihr Abo kündigen wollen klicken Sie bitte auf den Link zur Aboverwaltung." ---> abos.in-telegence.net

  3. Auf dieser Seite angelangt sieht man, dass man hier sein Abo verwalten kann, jedoch dazu ein Passwort braucht. Man muss seine Handynummer eingeben und Sekunden später erhält man ein Passwort.

  4. Jetzt kann man sich bei der Aboverwaltung mit der Handynummer + Passwort einloggen.

  5. Es wird einem aufgelistet welche Abos man gebucht hat. (Bei mir war es eins für 4,99 € die Woche). Mann kann bei dem Abo jetzt ein Häckchen setzten und kündigen.

  6. Man erhält vom Anbieter eine sms. Der Absender heißt "firstmobile". In der sms steht: Sehr geehrter Kunde, Ihr Handy-Abo fuer diese Nummer wurde soeben mit sofortiger Wirkung wunschgemaess beendet.

Vorteile dieser Methode: Abo ist sofort beendet.

Nachteil: die einmal abgebuchten 4,99 € wurden mir nicht erstattet.

Ich hoffe ich konnte euch helfen und erspare euch damit den Ärger den ich hatte bis ich das herausgefunden hatte ;)

Herzlichen Dank für diese sehr detailgetreue Anleitung! So habe ich gerade das Abo ungewollte Abo meines Sohnes unkompliziert löschen können 😀

0

Hallo kaddel0894

es ging mir gestern genauso. Habe plötzlich aus heiterem Himmel diese SMS bekommen. Ich bin mir sehr sicher, dass dort nigends ein Hinweis auf ein Abo war. Ich frage mich auch woher die meine Handynummer haben. Die habe ich definitiv nicht eingegeben. Komme auch mit Internetsuche im Moment nicht weiter. Ich melde mich, wenn ich etwas in Erfahrung bringen kann.

Hallo kaddel0994, meiner Tochter ist es fast wie Dir ergangen. Nach sehr langer Suche hab ich die Adresse gefunden die dafür verantwortlich ist. Du kannst da anrufen und sofort dein Abo Widerrufen die Telefon Nummer ist kostenlos, Tel.: 0800 0000 790 oder du schreibst eine E-Mail an support@firstmobileworld.net .Die Firma firstmobileworld hat Ihren Sitz in Köln. Hast du schon die Drittanbieter Sperre eingerichtet? Viel Glück

Hey Theresa mir geht es genau so ich bin 14 jahre alt und bin ausversehen auf die seite gegangen ich bin auch gleich wieder zurück doch nach 5 sekunden habe ich eine nachricht erhalten wo drinn stand das ich ein handyabo gekauft habe obwohl ich da nichts angeklickt habe jetzt stelle ich mir die frage weil ich eine partnercard bei meiner mutti habe ob ich das jetzt bezahlen muss oda ob ich irgendwas machen kann ich bitte um rückruf bitte bitte hilf mir ich bin am verzweifeln

0
@Gimstersniper

Hallo Gimstersniper, am besten du sagst es deiner Mutti. Sowas kann jeden passieren. Das Geld für das Abo ist ja schon abgebucht und ich glaube nicht das ihr das zurück bekommt. Deine Mutter soll bei firstmobileworld anrufen und das Abo sofort Widerrufen damit nicht noch mehr Kosten entstehen. Dann beim euren Handyanbieter eine Drittanbieter Sperre einrichten. Beim Festnetzanbieter würde ich es auch gleich machen.

0

Was möchtest Du wissen?