Handy zum Umtausch beim Paketdienst?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Natürlich musst Du das Handy als Paket verpacken, also komplett mit Anschrift des Empfängers und Absenders etc. Woher soll der Paketdienst denn sonst wissen, was er mit Deinem Handy machen soll?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bekommst eine genaue Anleitung ob und wie verpackt es sein muss.

Ich hatte mal einen Garantiefall für ein Apple Handy, da musste ich nur das "nake" Gerät bereitshalten, ups brauchte eine Handverpackung  und den retourenaufkleber mit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der "Abholer" hat in der Regel eine Verpackunsbox dabei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hatte das bei Vodafone auch schon.

Der Paketbote bringt ein Tauschgerät und zwar nur ein Tauschgerät, also keine Schachtel, Zubehör o.ä.

Dieses ist schön gepolstert verpackt, er packt es dir aus und packt dein altes in die selbe Packung.

Also keine Originalschachtel, nur das Gerät. Und denk dran, Sim und Speicherkarte raus zu machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
data2309 14.10.2016, 12:27

so sollte das laufen kenn ich auch so, zumindest bei vf.

0

Was möchtest Du wissen?