Handy wurde zerstört

...komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Dein Freund muss es ersetzten, wenn er es nicht freiwillig tut, dann verklag ihn. Aber was will st Du mit so einem Freund. Wenn er wieder mal wütend wird, schlägt er Dich vielleicht oder wirft Dir was an den Kopf. und verletzt Dich dabei. Ich würde mich schnellstens von ihm trennen, bevor noch mehr passiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fs112
08.11.2011, 15:10

sie sprach von einem Freund, nicht ihrem Freund^^

0

wenn das handy versichert ist kriegst du dein geld sonst muss das dein freund zahlen ist ja mutwillige zerstörung aber wenn du es ihm bewusst ausgehlien hast bleibst du auf deinen kosten sitzen und was ist das für ein freund der dein handy durch die gegend wirft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mismid
09.10.2011, 21:32

welche Versicherung sollte das denn bezahlen?

0

Er muss etwas tun, um Dir das zu ersetzen !!! Ist ja wohl logisch ! Er soll das seiner Haftpflichtversicherung melden, die den Schaden evl. dann begleichen oder ersetzen. Macht er das nicht, würde ich das Geld von ihm verlangen, oder Dir einen Anwalt nehmen und zur Anzeige bringen wg. Sachzerstörung. Hat er keine Hemmungen, für die Sache gerade zu stehen...hätte ich keine Hemmungen, mit allen Mitteln zu meinem Recht zu kommen u. das Handy ersetzt zu kriegen ! ;-)

L.G.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SchokoHase
09.10.2011, 21:32

Und wenn er kein Geld hat? Ich weiß nicht ob eine Anzeige das beste wäre nur ich glaube von ihm werde ich weder das Geld noch das Handy wieder bekommen.

0

Wenn du vorher keine versicherung abgeschlossen hattest,dann ist das mit der versicherung eher schlecht.. ;( Aberv bitte doch deinen Freund um Schadensersatz,oder drohe ihm mit zeugen,zur not zeige ihn an!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

eine Versicherung zahlt in dem Fall nicht. Das muß dein Freund aus eigener tasche bezahlen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Freund muss das bezahlen!

Denn bei einer vorsätzlichen Beschädigung zahlt keine Haftpflichtversicherung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der der Freund eine Haftpflichtversicherung? Wenn ja, erzählt der Versicherung, dass er das Handy versehentlich hat fallen lassen und es dabei kaputtgegangen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tux31
09.10.2011, 21:29

Ich möchte dann das Gesicht des Sachbearbeiters sehen , wenn er das Handy begutachtet oder das Foto davon sehen will

0
Kommentar von ichausstuggi
09.10.2011, 21:30

Ein Gutachter würde da gleich sehen, dass das MobiTel nicht nur "so" runtergefallen ist!

0
Kommentar von skomp
09.10.2011, 21:30

dann prüfen die das und kommen zu dem schluss: nein, das kann nicht sein. das ist versuchter versicherungsbetrug.

0
Kommentar von Mismid
09.10.2011, 21:31

das ist dann auch noch Versicherungsbetrug, der sofort auffliegt. Dann ist der Freund vorbestraft und muß vor Gericht

0

Versicherung? Keine der Welt bezahlt das. Dein Freund muß das ersetzen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

von ihm wieder holen. im zweifel musste es einklagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

den freund haftbar machen, das zahlt niemand, mti glück seine haftpflicht, wenn er ne sehr gute hat oder mit dem typen gut kann

das war vorsatz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ähh sieht mal schlecht aus... Versicherung springt doch eig nur ein wenn es ausversehen passiert ist oder ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

lass dir einen Kostenvoranschlag machen und zeig ihm diesen lass dir das Geld geben. Wenn ér sich weigert gehe zu Polizei und zeige Ihn an wegen Sachbeschädigung. Hab ich so gemacht ich hatte den Kostenvoranschlag bei der GSM-Repair-Company machen lassen. hatte das Handy eingeschickt und einen Tag später hatte ich den Kostenvoranschlag

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, zeig ihn an oder verklag ihn, dann bekommst du sogar noch mehr geld!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Butzelbaer
09.10.2011, 21:27

nein, wesshalb

schadensersatz, aber es gibt da keine erfolgsprämie oder so

0

Er bezahlt es. Warum wirft "ein Freund" dein Handy gegen ne wand?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SchokoHase
09.10.2011, 21:28

war ein freund.

0

schlitz ihn auf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?