Handy wurde repariert obwohl ich es garnicht wollte .

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wozu hast du es denn eingesandt? Um anschließend eine Versicherung in Anspruch nehmen zu können? Wenn du einen Reparaturauftrag gegeben hast, musst du auch bezahlen.

Ich hab gesagt sie sollen es mir unrepariert zurück schicken

0

DerHans liest die Fragen nie, nur die Überschriften.

3

Geh mal hin und klär das dort. Vielleicht solltest du dir den Brief zeigen lassen und im Notfall halt klagen...

Lg, LordZnarf

Geh dahin, zeig denen den Brief, und klär das! Wenn du sicher das richtige angekreuzt hast, werden sie es schon einsehe, das es ein Fehler war, falls nicht, tja weiß ich auch nicht weiter!

Hingehen, das Missverständis aufklären. Bist du dir sicher, dass du das Kreuzchen am richtigen Fleck gemacht hast?

Unter Umständen die Entgegennahme des Handys verweigern...

Das Handy holen, ohne zu bezahle. MM mus nachweisen können das du ihnen einen Auftrag zur Reparatur gegeben hast, können sie das nicht, dann musst du auch nicht bezahlen

Du kannst nachweisen, daß Du geschrieben hast: "Unrepariert zurück".

was ich nicht verstehe ist wieso musst du mit ner Garantie geld bezahlen

Kapier ich auch nicht

0
@desion

Quatsch. Die Garantie ist eine freiwillige Leistung des Herstellers. Dieser kann über Art und Umfang Kosten selber entscheiden, sofern er überhaupt eine gibt. Wenn der Hersteller eine kostenpflichtige Reparatur anbietet, ist Art und Umfang des Schadens offensichtlich nicht mal von der freiwilligen Mängelfreiheitsgarantie umfasst. Die Garantie ist nicht zu verwechseln mit dem Sachmangelgewährleistungsrecht.

0
@Haglaz

Die Garantie ist ein Freiwillige Leistung des Herstellers und darum steht in gesetztesbüchern, klar

0
@desion

Du verwechselst da was mit der Sachmängelhaftung, liebe(r) Desion.

3

Was möchtest Du wissen?