HANDY WURDE GEWASCHEN! Wer ist schuld? & was kann ich dagegen tun?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Du bist selbst Schuld. Du solltes auf deine elektronischen Geräte besser aufpassen und deine Kleidung nicht überall herumliegen lassen. Warum verläßt du das bad ohne sie weg zu räumen? Das Handy kannst du fachgerecht entsorgen, das ist nur noch Elektronikschrott nachdem es mitgewaschen wurde.

Wenn DU deine Teuren Sachen überall rumliegen lässt, brauchst Du Dich nicht wundern, dass die kaputt gehen oder weg kommen.

Wegen der Wäsche gibt es eine ganz einfache Lösung. Sag Deiner Mutter, dass Du Deine Wäsche von jetzt ab ganz alleine waschen willst und verlange einen eigenen Wäschekorb in den Du Deine Wäsche dann rein tust und lass Deine Wäsche nicht mehr rum liegen. So einfach.

Und dann halt auf Deine Sachen aufpassen. Schuld sind nicht alle anderen außer Dir wenn Du die Sachen rum liegen lässt, Schuld bist DU ganz alleine!

doch einfach,lass deine klamotten nicht rumliegen und gib sie in die wäsche wenn erforderlich

leg es in Katzenstreu (das ist extrem saugfähig) - wenn überhaupt, dann bringt das am meisten.

Wenn ich deine Mom wäre, würde ich deine Sachen nicht mehr mitwaschen ... das würde euch beiden ganz viel Stress sparen.

Leg das Handy mal in Reis, Reis zieht Wasser und dann mal schauen ob es wieder geht.

Und Schuld bist Du, Dein Handy, Deine Verantwortung

sorry, aber wenn du alt genug für ein Handy bist, dann solltest du auch alt genug sein, dich darum zu kümmern. Also solltest du es nicht in den Taschen von herumlegenden Klamotten lassen.

Durch die Geschichte mit dem IPod wußtest du doch dass es besser ist nix in den Taschen rumliegen zu lassen!

Willst du deine Mutter verklagen oder was soll deine Frage?

Wenn ich das Ganze abkürzen soll:

Räum eben deinen Kram auf...........

Du bist schuld, und du kannst dir ein neue kaufen, du must auf dein Handy aufpassen.

weswegen meine Mutter diese, natürlich ohne zu Fragen, ob es wirklich Wäsche ist

Deine Mutter soll also für jede Socke und jeden Schlüpper, der im Bad rumliegt, fragen, ob das in die Wäsche soll?

aber man kontrolliert doch normalerweise vorher, ob etwas in den Hosentaschen sind.

Ja, und zwar sollte das derjenige tun, der die Hose ins Bad gelegt hat.

Sie sollte es besonders tun, weil sie schon vor 2 Jahren mein Ipod Nano gewaschen hatte!

Und hat sie den in der Tasche vergessen oder du? Warum findest du, dass sie dann besser aufpassen sollte und nicht du, was du so in den Hosentaschen lässt?

Becauseilikeyou 04.09.2014, 13:08

Nein, es war nur eine Hose. & sonst macht sie es auch immer bei jeden Bullshit, selbst, wenn es vor dem Wäschekorb liegt.

& ich hatte nicht daran gedacht, weil es nicht für die Wäsche bestimmt war, weswegen ich auch nicht kontrolliert habe. Wäre es für die Wäsche bestimmt gewesen wäre, hätt ich es natürlich raus geholt!

& Ja, mit dem Ipod Nano war ich Schuld, dass weiss ich auch, weil ich es damals zur Wäsche gegeben hatte. Aber das war gar nicht für die verdammte Wäsche bestimmt.

0
hydralernae 04.09.2014, 13:11
@Becauseilikeyou
sonst macht sie es auch immer bei jeden Bullshit

Und jetzt findest du aber, dass dieser "Bullshit" doch ganz super und notwendig gewesen wäre?

Ja, mit dem Ipod Nano war ich Schuld

Und warum findest du dann, dass deshalb deine Mutter besser aufpassen sollte? Du lässt deine teuren Spielzeuge in deinen Klamotten überall rumliegen, aber sie soll Schuld sein, wenn das dann kaputt geht?

0
Becauseilikeyou 04.09.2014, 13:17
@hydralernae

Mit Bullshit meine ich Klamotten ! Nicht mein Handy, oder anderes. aber okay.

Sie frägt normalerweise immer, IMMER, ob etwas Wäsche ist. & wenn sie es schon ohne zu fragen macht, kann man doch wenigstens daran denken, die Hosentaschen zu kontrollieren. Dazu ist das mit dem Ipod Nano 2 Jahre her! Da war ich schon etwas jünger, würde ich mal sagen.

So sehe ich das.

0
hydralernae 04.09.2014, 13:22
@Becauseilikeyou
wenn sie es schon ohne zu fragen macht, kann man doch wenigstens daran denken, die Hosentaschen zu kontrollieren.

Du willst das nicht einsehen, oder? Es ist dein Spielzeug, also ist es auch deine Aufgabe, pfleglich damit umzugehen und es nicht in der Hosentasche im Bad rumliegen zu lassen, wo es mitgewaschen werden könnte oder jemand drauf treten könnte, wenn das auf dem Boden liegt. Aber nee, du findest, deine Mutter muss unbedingt Taschen kontrollieren, damit du dich aus der Verantwortung für deine Sachen rausreden kannst. Aber zu deiner eigentlichen Frage, was du jetzt machen kannst: WERD ERWACHSEN! Und pass auf deinen Kram auf, wenn er dir so wichtig ist! Das ist nicht Aufgabe deiner Mutter!

2

Meines Erachtens bist du selbst Schuld... Aber was ändert das?

Auf jeden Fall mehrere Tage trocknen lassen bevor du es wieder anschaltest.

Was möchtest Du wissen?