Handy wird vom Zoll vernichtet, ist das rechtens?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn es ein Plagiat war, also ein Modell, was dem eigentlichen Markenmodell zum Verwechseln ähnlich ist, aber keins ist, dann darf es vom Zoll konfisziert werden. Deins dürfte wahrscheinlich genauso ein Plagiat sein, womit man sich einlassen muss, wenn man angeblich spottbillige Ware aus dem mittleren Osten bestellt.

Aber es ist ja eine Chinesische Marke.

0
@Toni1234

Dann ist es vermutlich falsch deklariert worden. Ein Telefon für 300€ als "Geschenk" (eigentlich für persönliche Bekannte bestimmt) wirkt für den Zoll oft unglaubwürdig.

0
@Toni1234

Egal. Wenn das Ding aussieht wie ein Apple/Samsung/HTC/etc. ist es ein Plagiat, vollkommen egal ob das Xinqeuentiau oder sowas draufsteht und wenn der Zoll ein Plagiat feststellt, fährt in einiger Zeit eine Straßenwalze drüber.

Zudem könntest Du Ärger bekommen, weil Du Dir ein Plagiat bestellt hattest, zivilrechtlich.

Warte mal drauf, ob nicht in nächster Zeit eine Abmahnung eingeht, denn der Zoll gibt Deine Personaldaten in diesem Fall an das jeweils geschädigte Untternehmen, die haben Anwälte, die den ganzen Tag nichts anderes machen als Leute abzumahnen.

0

Was möchtest Du wissen?