Handy Wiederbeleben?

8 Antworten

Es hört sich etwas blöde an, aber du musst dein Handy waschen, wenn es noch eine Chance haben soll, und zwar mit destilliertem Wasser. Suppe enthält nämlich Salz, und das muss unbedingt weg. Schwenke es einige Male kräftig in destilliertem Wasser (so offen wie möglich) oder spüle es mit einer Spritzflasche aus. Anschliessend schonend trocknen. Wenn du ein Vakuumgerät hast, lege es in eine Gefriertüte mit Reis und evakuiere diese einige male. Dadurch verdampft das Wasser auch ohne Hitze, und mit etwas Glück geht es morgen wieder. Ohne Vakuum dauert es einige Tage. Fönen höchstens lauwarm.

Wo bekomme ich destiliertes Wasser her? Aus der Apotheke?

Ausserdem habe ich eben nochmal versucht ein handy anzuschalten. Aber als ich das Akku reingelegt habe, hat es wieder so geknistert

0
@BlackRose1996

destiliertes Wasser kriegst Du im großen Supermarkt und auch in der Drogerie.

0

Das hat mir geholfen Danke. Mein Handy klappt wieder ^-^♥

0

Meinem Freund ist auch sein handy in die suppe gefallen , er hat es dann getrocknet mit handtuch usw , dann erstmal kalt gemacht 5-10min gefrierschrank dann aufgewämrt & dann gings bei ihm :s

Hm danke, das probiere ich mal :D

0

GENAU, Kälte zieht das Wasser raus.

0
@havelfee

Das Gegenteil ist der Fall:

Kälte lässt die wassergesättigt Luft kondensieren!

Kälte erzeugt aus Wasserdampf Wasser im Handy. Durch erneutes Erhitzen allerdings wird das Wasser wieder von der Luft gebunden. Daurch entsteht auch ein Kreislauf mit der Umgebung bei dem die Feuchtigkeit allmählich an die Umgebung abgegeben wird.

0

Mit Suppe kenn ich mich nicht aus. Meins ist mir mal in Klo gefallen.... es hat geholfen, es über Nacht in die Tiefkühltruhe zu legen. Das hat die Flüssigkeit rausgezogen. Es ging dann wieder. Viel GLück!

Blödsinn.

0
@havelfee

Man glaubt dir dass die Geschichte wahr ist, aber es ist Blödsinn dass Kält Wasser rauszieht. Kälte lässt Feutigkeit einfach noch schlechter entweichen, weil die Luft kein Wasser aufnehmen kann.

Durch Kälte trocknet das Handy viel schlechter bzw. in der Gefriertruhe gar nicht. Du hättest das Wasser im abgesoffenen Handy über Jahrzeite durch Einfrieren konservieren können.

0

Du hättest sofort den Akku und die Sim-Karte und falls du eine Speicherkarte hast die auch rausnehmen müssen...:) lol Kannst du aber jetzt auch noch machen! ;) Und dann auf Kückenpapier 1-2 Tage trocknen lassen...GLG Schany

genau: zuerst Akku raus!! Die Kurzschlüsse beim anschalten verursachen den Schaden erst vollkommen.

0

Aber weiß einer vielleicht was das knistern zu bedeuten hat? Ausserdem; Es hat eben aufgehört :D

Was möchtest Du wissen?