Handy weggenommen was tun?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo Leute, diese Frage ist sehr beliebt und trotzdem kann kaum einer eine wirklich gute Antwort geben und es bestehen viele Irrtümer. Das ein Lehrer das Recht haben sollte, Mobiltelephone und sonstige eliktrische Geräte einzusammeln und Ende der Woche dem Schüler oder gar den Eltern zurückzugeben besteht nicht. Dies lässt sich unter keinen Argumenten rechtfertigen. Es handelt sich dabei um eine verbotene Eigenmacht im Sinne des §858 BGB (Bürgerliches Gesetzbuch). Das löst Besitzschutzansprüche des § 861 BGB auf sofortige Wiedereinräumung des Eigentümers des Gegenstandes aus. Außerdem existiert der Herausgabeanspruch des rechtmäßigen Eigentümers gemäß § 985 BGB. Sollte der Lehrer den Gegenstand für einen Zeitraum behalten könnte er strafrechtliches relevantes Verhalten aufweißen. Das Hausrecht der Schule oder sonstiges steht immer unter dem Landes oder Bundesrechts! Der Lehrer darf dein Handy maximal bis zum Ende des Schultages behalten.

LG

Wenn ihr das Formular unterschrieben habt, ist es piepegal dass ihr anschließend damit nicht einverstanden wart. Du hättest sinnvollerweise vorher fragen sollen, ob du telefonieren darfst.

es ist ein irrtum dass man annimmt dass ein lehrer einfach jemandem das handy wegnehmen darf das ist diebstahl

BadBoy4ever 17.03.2012, 16:43

die haben aber unterschrieben, dass sie es sich abnehmen lassen dürfen.

0
eruscha 18.03.2012, 16:35
@BadBoy4ever

wir haben nichts unterschrieben mit "abnehmen lassen dürfen" davon war nirgends die rede

0
kernstel 17.03.2012, 16:43

Nein das ist die Schulordnung

0
BadBoy4ever 17.03.2012, 16:47
@kernstel

Liest du auch, was du kommentierst?

Handys sind in der Schule verboten wenn sie an sind, wir haben auch ein formular unterschrieben, das es aus sein sollte.

Wenn ich das weiß und muss dringend "nach Hause telefonieren," dann kläre ich das doch vorher, dann bekommt man sicher auch das Ding nicht abgenommen.

Dummheit muss aber einfach bestraft werden, das ist auch "learning by doing."

Die Lehrerin hat aber sicher überreagiert, wenn sie ihm das Handy wirklich aus der Hand gerissen hat, ist aber eine andere Baustelle.

0
eruscha 17.03.2012, 23:07
@BadBoy4ever

rechtlich gesehen darf sie mir das aber nicht wegnehmen und ich war unter zeitdruck aber kannst du mir bitte sagen, wieso du meine frage mit so sinnlosen antwortet kommentierst? du weiß doch genau, dass es mir nicht weiterhelfen wird & ich auf dein dummen kommentar gerne verzichtet hätte. strahl deine eigene dummheit woanders aus, mein Gott

0
sclaw 17.03.2012, 16:45

Es ist ein Irrtum, wenn man annimmt dass ein Schüler gegen vereinbarte Regeln verstoßen darf, ohne dass es Konsequenzen hätte.

0

dann sollen diene eltern in deine schule gehen und sich bein derektor beschweren und so am besten sollen das mehere eltern machen ! was besseres fällt mir leider nicht ein

Sag deinen Eltern, dass sie in der Schule anrufen sollen.

eruscha 17.03.2012, 23:04

ich war mit meinen eltern schon dort

0

Sie darf es sogar bis zum Ende des Schuljahres abnehmen also sei Froh dass es nur das Wochenende ist

oOGermanGamerOo 17.03.2012, 17:06

Nein darf sie nicht -.- Informiert euch BEVOR ihr Unsinn postet!

0

Warum hellst du dich nicht an die Schulregeln.Dich Würde ich aus der Schule entfernen

eruscha 17.03.2012, 23:05

kannst dir deine kommentare sparen ;) dich würde ich von hier auch entfernen

0

Früher ist es auch ohne gegangen " la belle epoche", wenn du weisst was ich meine!!

Was möchtest Du wissen?