Handy während Vertrag wechseln aufgrund mangelnder Beratung über das verkaufte Gerät? (vodafone)

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ein Blackberry läuft zwar auch ohne BB-Option, aber es funktioniert nicht alles. Allerdings sollten dafür keine Kosten entstehen, wenn es nicht funktioniert. Ich habe keinen Vertrag von V. Bei Base ist es so, dass man eine Internetflat bucht (ab 5 Euro) und dann noch die BB-Option oben drauf (10 Euro). Das war es dann und alles läuft,keine Extrakosten. Ohne die BB-Option zahle ich 10 Euro weniger dafür laufen aber nicht alle Programme bzw. man muss etwas tricksen. Mit einer Kombination aus BB-Option und Internet Flat sollte es relativ preiswert zu nutzen sein. Wie man da auf 140 Euro kommt, kann ich nicht verstehen. Hört sich für mich nicht nach falschem Handy, sondern nach falschem Tarif an. Aber raus kommt man da wohl so einfach nicht. Vielleicht kannst du den Vertrag vorzeitig mit veränderten Konditionen verlängern. Das wird eher gehen, als eine Kündigung. Und beim nächsten Mal besser einen anderen Anbieter wählen.

Bei Vodafone anrufen und kleine Brötchen backen, Wenn du Glück hast ändert Vodafone den Vertrag bei einer Laufzeitverlängerung Vieleicht gibt es auch eine Gutschrift. Ein anderes Handy gibt es bestimmt nicht und aus dem Vertrag kommst du zu 100 Prozent nicht raus. So wie du werden jeden Tag 100te von Leuten beschissen. Das Problem ist, das sich keiner mit dem Kleingeschiebenen befasst . Warum auch, Ottonormalverbraucher versteht das Kleingedruckte sowieso nicht. Der Shop will nur deine Unterschrift hat er die ,so hat er das Geld im Sack und du bist erst wieder bei ablauf des Vertrages interessant.

Solltest du Rechtsschutz haben geh zum Anwalt, hast du keinen schreib dein Geld ab. Kauf dir beim nächstenmal eine Aufladbare Karte .

ohje, schon wieder eine abzocke von yodafone ._.

mach denen im shop terror und droh ihnen mit anwalt, dass du nicht richtig über den tarif aufgeklärt wurdest... zu 99% erstatten sie dir die zuviel bezahlten kosten ;)

Traumladenwelt 19.10.2012, 20:59

Werden sie nicht. Sie werden mit dem Anwalt zurück drohen. Vertrag ist Vertrag.

0

nööö und sei mal nicht so böse, der Händler muss auch Leben. Unterschrieben in der Eile macht Spass für eine lange weile

Typisch Vodafone... Aber da wirst du wohl keine Chance habe, da du einen rechtskräftigen Vertrag abgeschlossen hast. Falsche Beratung interessiert Vodafone leider nicht. Die wollen nur Geld.

Was möchtest Du wissen?