Handy vor 4-5 Monaten ins Wasser gefallen..?

3 Antworten

Wenn der Akku aufgebläht ist, nicht mehr mit diesem benutzen und am besten gleich entsorgen. Die Gefahr die von einem defekten Akku ausgeht solltest du nicht unterschätzen, vor allem sind die auch nicht so teuer.

Das muß man überprüfen. du solltest den Akku nicht mehr verwenden. wenn der dir im handy platzt ist es hinüber.

Akku defekt, Handy scheint OK zu sein wenn es von 100-70% funktioniertt

Wie lange hält ein fest verbauter Akku eines Handys?

Kann man ungefähr sagen wie lange ein Akku eines Handys hält bzw wie lange die Lebensdauer ist? Der Akku bei dem Handy ist fest verbaut. Macht das einen großen Unterschied ob der Akku fest verbaut ist oder ob man in wechsel kann? Der Akku hat 2900 mAh

...zur Frage

Lohnt es sich einen neune Akku zu kaufen (Handy)?

ich habe mein Smartphone ( Samsung galaxy ace) jetzt seit etwas über einem Jahr. eigentlich macht das Handy keinerlei Probleme, doch seit einer Weile hält der Akku nichts mehr aus. Normalerweise hat mindestens 2 tage gehalten, wenn ich viel gemacht habe. Jetzt hält er noch mit Glück einen Tag, und ich muss nicht mal viel machen, damit er nach einem Tag leer ist. Meine Idee war jetzt, ich kaufe mir ein neues Akku, in der Hoffnung dass er danach wieder länger hält, und ich mein Handy wieder optimal nutzen kann. Hat das einen Effeckt, wenn ich mir ein neues Akku kaufe?

...zur Frage

Mein Akku vom Handy macht so komische Geräusche ist das normal?

Hallo ich habe seit kurzen einen neuen Akku in meinem Handy (Samsung Galaxy Note Edge). Aber was das komische ist der Akku macht seit 3 Tagen so komische summende Geräusche die dauern dann so ca 3-5 Sekunden und dann ist das summen wieder weg. Das passiert so ein bis zwei mal am Tag. Ist das normal oder kann das Gefährlich werden z.B. anfangen zum Brennen oder sonst irgendwas?

...zur Frage

Akku aufgebläht durch Wasserschaden?

Hallo,

Vor kurzem hatte mein lg g2 einen Wasserschaden.. ich habe das Handy für einen Tag lang aufgemacht und den Akku gelöst, um es austrocknen zu lassen. Anschließend habe ich alles zusammengebaut und das Handy konnte geladen werden und der Bildschirm vibrierte beim antasten. Das Display blieb jedoch schwarz.

Der Reparaturservice sagte mir jetzt, dass der Akku aufgebläht sei und der Bildschirm dadurch kaputt geworden ist (zudem wurde gesagt, dass der Akku stinkt.. doch dieser Geruch kommt vom Ablösen des Akkus bzw. dem Kleber mit dem der Akku befestigt ist am Gehäuse).. jetzt ist es´n totalschade

Jedenfalls kommt mir das ziemlich dubios vor und wollte wissen ob sie der Akku durch Wasserschaden tatsächlich aufblähen lässt (Was sind die Gründe?) oder ob ich einfach über den Tisch gezogen werde?

...zur Frage

Handyakku aufgebläht?

Ist das gefährlich? Der Akku passt nicht mehr rein. (Siehe Bild)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?