Handy von Polizei eingezogen?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Viele, viele Monate.

Dein Handy ist beweismittel gegen Dich und wird Dir nach Abschluß des Strafverfahrens eventuell wieder zurück gegeben.

So ein Strafverfahren dauert lang, so ein bis eineinhalb Jahre können da ungünstigstenfalls schon zusammenkommen.

Mein Rat also, warte nicht auf das Ding, bis Du es wiederbekommst, ist das Ding technisch so veraltet, dass Du es schon gar nicht mehr haben willst.

OMG, wie kann man nur...

Wenn man schon eine Straftat begeht, dann fertigt man davon nicht auch noch Beweisfotos an.

Und wenn man schon so dumm ist, Beweisfotos zu machen, dann händigt man die nicht auch noch der Polizei aus.

Dein Handy ist jetzt ein Beweismittel - das bekommst du frühestens nach Ende des Verfahrens wieder (falls es nicht eingezogen wird).

Rechne mal mit ca. 3-6 Monate Minimum. 

Bis das Strafverfahren abgeschlossen ist. Und ich finde es befremdlich, dass jemand, der sich strafbar macht, nur Sorge um sein Handy hat...

Handy als beweismittel beschlagnahmt?

Hallo

Mein handy wurde von der polizei Mitgenommen und nach monaten vor gericht als beweismittel vorgelegt.

Hatte damals vor gericht verzichtet das handy wieder zurück zunehmen

Besteht aber jetzt noch die option das handy doch noch zurück bekommen

Und wenn ja wo müsste ich hin ?

...zur Frage

Ist es eine straftat wenn ich weiß das jemand eine Straftat begangen hat (den ich nicht persönlich kenne ) und es nicht der Polizei sag?

...zur Frage

Verbrechen melden?

Wenn man von einer Straftat weiß die begangen wird bzw begangen wurde ist man dazu verpflichtet diese bei der Polizei zu melden bzw die Person die die Straftat begangen hat anzuzeigen ???

...zur Frage

Handy bei Polizeilicher Hausdurchsuchung mitgenommen. Wann bekommt man es wieder?

Hallo Miteinander!

Ein Freund von mir wurde zu Unrecht angeklagt , und deshalb wurde bei ihm eine Hausdurchsuchung durchgeführt, man hat seinen PC , sein Laptop und sein Handy mitgenommen. Er musste dann auf der Wache seine Aussage machen und wartet nun auf weiteres. Er weis das er nichts mit der Angeklagten Sache zu tun hat , muss aber natürlich darauf warten bis Die Polizei bzw. die Staatsanwaltschaft das auch merkt. Was ihm im Moment am meisten Magenschmerzen verursacht ist , das er nicht weis wann er seine Sachen wiederbekommt. Letzten Donnerstag ist diese Durchsuchung gewesen und er kann nicht verstehen wieso das solange dauert , bis er seine Sachen wiederbekommt , daher frag ich mal für ihn hier nach wie lange die Sachen so "eingezogen" bleiben. Er weis nicht was er jetzt machen soll , braucht sein Handy ab Montag wieder , da dann sein Urlaub beendet ist. Also wie soll er jetzt vorgehen ?

Er hat mich auch gefragt , ob er zum Beispiel ärger bekommen könne für Sachen , die sich auf Datenträgern Befinden aber nichts mit der Angeklagten Sache zu tun haben , wie z.b Fotos oder Videos die eine sagen wir nicht ganz Legale Tätigkeit zeigen.

Gruß

...zur Frage

Darf die Polizei einfach so ohne Beschluss mein Handy als beweismittel bei beschlagnamen wo im whatsapp chat steht das wir die aktion geplant und gemacht haben?

...zur Frage

Bei Straftat fotografiert, Polizei beschlagnahmt Handy?

Hallo, ich habe eine Straftat begangen als minderjährigerund die Zivilpolizei hat mich im nachhinein. Von der Straftat habe ich Fotos auf meinem Handy und bei der Vernehmung haben sie mir die Fotos die ich geschossen habe auch gezeigt.

Nun wollte ich fragen wann ich mein Handy wieder bekommen werde, oder ob ich es überhaupt wieder bekommen werde. Hat hier jemand schonmal erfahrungen damit machen können?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?