Handy von Firma geschenkt, wie versichern?

2 Antworten

Das Handy ist gegen alle versicherten Gefahren der bestehenden Hausratversicherung zum gleitenden Neuwert versichert, darunter auch Einbruchdiebstahl und Raub. Einfacher Diebstahl ist nicht versicherbar da einfacher Diebstahl einen großen Teil Selbstverschulden vorraus setzt.

Zusätzlich kann Bruch durch eine spezielle Elektronikversicherung abgesichert werden. Diese Versicherungen sind jedoch vollkommen überteuert und unwirtschaftlich. Bei Schäden werden große Summen für Selbstbeteiligung und voranschreitendem Alter des Handys abgezogen, ohnehin können lediglich die Reparaturkosten bis höchstens zum aktuellen Zeitwert erstattet werden, so dass man die Beiträge besser in den Sparstrumpf steckt und sich im Schadensfall selbst entschädigt. Eine Glasreparatur kostet nicht die Welt und ist in der Regel für 50 bis 150 € beim Hamdydoktor erledigt, hat man dann altersbedingt eine Selbstbeteiligung von 100 € oder mehr, kannst du dir vorstellen wie hoch die Entschädigung ausfällt.

Eine Quittung ist nicht erforderlich, man muß nur beweisen können, das man Eigentümer des Gerätes ist. Das kann zb. durch Fotos, IMEI Nr. Und Bestätigung des Schenkenden erfolgen.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Kein Problem, macht jeder Handyladen. Du brauchst allerdings die Originalrechnung dazu.

Ja hab ich aber da steht mein Name nicht drauf. Ich wollte Online eine Versicherung abschließen. Mach ich die dann auf meinen Namen?

0
@NickyS33

Online kann ichs nicht sagen. Im Shop kannst du die Vericherung gegen Vorlage des unbeschädigten Handys und der Originalrechnung problemlos auf deinen Namen versichern.

0

Der Besitz des Gerätes in Verbindung mit der IMEI Nummer genügt dem Eigentumsnachweis. Eine Rechnung ist nicht erforderlich.

0
@RudiRatlos67

Ok, habe jetzt zu weit vorgedacht. Beim versichern muss ich keine Rechnung übermitteln, aber zumindest das Kaufdatum angeben. Wenn das Gerät dann tatsächlich defekt ist, muss beim einsenden die Originialrechnung(oder eine Kopie davon) beigefügt werden. (zumindest in Österreich bei Assona und Wertgarantie)

0

Was möchtest Du wissen?