Handy vom Lehrer einkassiert, was wenn es danach kratzer hat?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Wenn du ihm beweisen kannst, dass die Kratzer vroher nicht da waren, muss er dir das Handy ersetzen. Und wenn da Apps oder Dateien drauf waren, die du nicht auf das neue Handy übertragen kannst, muss er sie dir auch ersetzen. Am besten nächstes Mal vom Lehrer VORHER schriftlich bestätigen dass noch keine Kratzer oder nur bestimmte (angeben) da waren.

Dein Lehrer darf das Handy nur bis Schulende bewahren, danach muss er dir das Handy wieder geben! Es könnte ja der Fall auftreten, du brauchst es um eine Notsituation etc. zu melden! Oder deine Eltern dich versuchen zu erreichen!

Das mal als erstes!

Wenn dein Handy einen kratzer hat, bist du in der Beweispflicht, dass der Kratzer noch nicht vorhanden war, als dein Lehrer das Handy genommen hat! Kannst du dieses Beweisen, kann ein Schadenersatz geltend gemacht werden, jedoch nur für die Zeit nach Schulschluß, da er das Handy widerrechtlich in Verwahrung hat!

BTW. Handies dürfen in der Schule nicht angeschaltet sein, ausnahmen sind hier Notsituationen (familiäre Gründe etc.) die jedoch vorher mit dem Lehrer bzw. Rektorat abgeklärt sein müssen!

Im Normalfall gehen Lehrer mit solchen Dingen pfleglich um. Aber vielleicht solltest du's ja besser Zuhause lassen - es ist wohl am Vormittag nicht überlebensnotwendig, oder? Und wenn ein Kratzer dran ist, Pech gehappt.

du kannst nichts machen den wen du dich nicht erwischen lassen hättest dan würden auch keine kratzer haben. und das habe ich auch mal überlegt aber wen es jetzt kein mega kratzer ist oder was kaputt gegangen ist dan leider nicht. aber wen da jetzt ein mega kratzer ist oder nciht mehr benutzbar oder was kaputt gegangen ist dan schon.  aber du musst beweisen können dass das mega kratzer nicht vorher war und das er dafür verantwortlich ist.

Theoretisch könntest du dann den dafür verantwortlichen anzeigen. Wird aber nicht viel bringen, da niemand beweisen kann, dass der Kratzer nicht vorher auch schon da war. iPhone 3? 2? 1? da haste hinten ja eh schnell Kratzer drauf. Beim iPhone 4 dürfte eigentlich nichts passieren ;)

3gs da sind schon so kleine katzerchen aber die sind normal aber wenn ich son fetten auf dem display sehen dann mach ich ärger

0

Wenn Du so empfindlich bist wegen evtl. Kratzer auf dem Handy, lasse es zukünftig zu Hause.

GenU so! Kratzer können doch auch im Sandkasten entstanden sein.

0

Nein, Du hättest aber verhindern können das er es Dir abnimmt, denn dafür gab es sicher einen Grund.

Dazu müsstest du beweisen, dass der Kratzer vorher noch nicht da war.

Warum nimmst Du es mit in die Schule? Und warum hast Du keine Schutztasche dafür?

Wer im Unterricht damit stört muss damit rechnen, dass es einkassiert wird.

Eigentich müsste er ers zahlen, wenn du beweisen kannst, dass es vorher nicht war

Weil es ein Iphone ist .. whohooo ...

Nein, du kannst ihm danach nicht anhängen, dass er Kratzer ins Handy gemacht hat, die angeblich vorher nicht da waren.

aber wenn der lehrer mir das handy wiedergibt und ich vor den augen des lehreres nachschaue ob da ein kratzer ist. dann kan ich doch was machen oder?

0
@tobi0402

das kleine kinder schon nen iphone haben ....alle verwöhnt heutzutage tzzz

0
@tobi0402

nein, du müsstest beweisen, das der Kratzer vorher NICHT da war, was du aber nicht kannst!

0
@Rausflieger

ein kind bin ich jetzt auch nicht mehr. du bist einfach nur neidisch weil du dir es nichr leisten kannst. würdest du solche kommentare nciht machen dann wärst du ein "nomaler" mensch

0
@restaurant

ich brauch kein iphone...das stimmt, ich krieg ja auch kein geld im Ar*ch geschoben...

0
@Rausflieger

Also aufn Iphone braucht man nun wirklich nicht neidisch sein. Mir tun alle leid, die etwas von Apple kaufen :)

0

Wenn du irgendwie beweisen kannst...

Was möchtest Du wissen?