Handy vom Freund kaputt gemacht, Versicherung?

4 Antworten

Nein, er hat keine Teilschuld. Ob an eurer Schule ein Handyverbot herrscht oder nicht, ist für die Haftpflichtversicherung völlig uninteressant.

Wenn er keine Rechnung hat, dann wird geschätzt. Ersetzt wird eh nur der Zeitwert.

Wenn man erschrickt und etwas fallen läßt, ist das allgemeines Lebensrisiko. 

Und ob er es wegen Erschrecken, schlechtem Gewissen oder Tollpatschigkeit fallen ließ, weiß man zudem nicht.

Mag zwar sein, daß deine Versicherung theoretisch aus Kulanz den Schaden übernimmt, aber gerade bei der steigenden Zahl von Handyunfällen unwahrscheinlich.

Er darf also den gesamten Schaden selbst übernehmen.

Tja, dumm nur dass die Versicherung leisten muß, wenn sie versichert hat. Sie muß halt die Beiträge entsprechend anpasssen.

Nein, das ist kein allgemeines Lebensrisiko. Jemanden zu erschrecken ist grob fahrlässig und damit zahlt die PHV.

0

Deine Eltern sollen den Fall ihrer Privathaftpflicht melden. Diese prüft ob und und wenn ja wie viel Schadenersatz deinem Freund zusteht. 

Wenn keine Rechnung vorgelegt werden kann ist das im übrigen kein Grund, dass einem Geschädigten nichts gezahlt werden muss. 

Er hat das Handy seit 4 Jahren und das Handy hat ja seinen Wert schon längst verloren...

0
@wolvie811

Wie gesagt, die Schadenhöhe prüft die Haftpflichtversicherung. Korrekt ist, das bei einem Gegenstand wie einem Handy der Zeitwert sehr schnell sinkt.

2

Wenn es keinen Versicherung zahlt solltest du ihm zumindest eine Anzahlung für ein neues Display oder ein euer Gerät geben.

0

Übernimmt Versicherung?

Mein kleiner Bruder hat eine Wiifernbedienung in den Fernseher geknallt, übernimmt das irgendeine Versicherung?(Z.B Haushaltsversicherung?)

Bitte um schnelle Antwort

...zur Frage

O2 Basic versicherung Handy Halb durchgebrochen

Mein handy ist heute halb durchgebrochen bin gestolpert und voll gegen den tisch geknallt das handy ist in der mitte gebrochen. übernimmt die versicherung dies? hat da jemand eine ahnung?

...zur Frage

Wenn mein Freund mein Handy kaputt macht, muss ich zahlen?

Hallo Leute, gestern Abend hat mein Freund mein Handy fallen gelassen. Das Handy hat nun einen großen Riss auf dem Display. Wie ist das jetzt mit der Versicherung? Wenn ich meiner Mutter sage, er hat es kaputt gemacht, muss er zahlen oder zahlt das die Versicherung?

...zur Frage

Handy fallen gelassen , übernimmt meine Handyversicherung?!

Ich habe spät abends 21.00 Uhr mein Handy fallen gelassen als ich es wieder in meine Jackentasche einstecken wollte , als mich ein älterer Jungendlicher (Unbekannter) mich anremepelte, das Handy ist auf den Boden gefallen. Er entschuldigte sich doch lief sofort weiter, ich bemerkte jedoch nicht das das Display des Handy innen gerissen/gesprungen ist. da es ziemlich dunkel war (habe ein schwarzes Sony Erricson Xperia Z ). Als ich zuhause ankam sah ich es. Ich habe eine Handyvericherung gegen Beschädigung,- Zerstörung usw... Selbstbeteiligung -keine

Jetzt ist meine Frage wer übernimmt den Schaden (die Reparatur) die Versicherung oder ich ?

...zur Frage

Mein freund hat mein handy fallen gelassen - was nun?

Hay also folgendes ist passiert,

als mein kumpel aus dem auto gestiegen ist ist das handy auf den boden gefallen (mein handy). dabei sind sehr starke schrammen in das gehäuse gekommen an den seiten also keine leichten kratzer sondern wirklich große und mehrere.

meine frage ist jetzt : bezahlt seine haftpflicht versicherung oder muss er das selber bezahlen?

...zur Frage

Handy von Klassenkameraden kaputt, Geld geben oder ein neues Handy? Oder übernimmt Verischerung?

HalloHeute in der Schule ist ein Klassenkamerad wegen mir gegen die Türkante geknallt und sein Handy hat nun einen Knick und der Bildschirm ist kaputt (Lg Cookie) 1 Jahr alt mit GebrauchsspurenEr will nun Geld haben .. Übernimmt das die Versicherung ? Haben Haftplicht ! Wenn nicht, muss ich ihm das Geld für den Neuwert geben oder kann ich ihm auch einfach das Handy zum aktuellen Preis kaufen oder kann ich nur den aktuellen Preis zahlen ?

Bitte um Hilfe

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?