Handy Vertrag innerhalb der Mindestlaufzeit kündigen?

2 Antworten

Jap, solange das eben 3 Monate vor dem Vertragsende passiert.

Beispiel:
Vertragsende 30.01.2021 und du kündigst jetzt:
Vertrag nutzbar bis 30.01.2021

Vertragsende 30.04.2020 und du kündigst jetzt:
Vertrag nutzbar bis 30.04.2021

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Und wenn das jetzt 12 Monate + vor dem Vertragsende passiert? Selbe Sachlage?

0
@6eats

Jup, es ist egal wie lange der Vertrag noch läuft, wenn du heute kündigst endet der Vertrag zum Vertragsende.

Wenn du einen Vertrag ohne Mindestlaufzeit hast bzw. einen monatlich kündbaren sieht das natürlich wieder anders aus.

Wäre auch mein rat wenn du jetzt schon weißt, dass du bei dem Anbieter nicht bleiben willst: einfach jetzt schon kündigen.

Aber natürlich nicht aus den Augen lassen sonst wachst du irgendwann auf und hast kein Netz :-P.

1

Es heißt doch eindeutig: Der Vertrag muß spätestens 3 Monate vor Vertragsende gekündigt werden. Das heiß, Du könntest ihn auch schon 1 Tag nach Abschluß kündigen. Dein Anbieter und Du, ihr seid in jedem Fall 24 Monate an den Vertrag gebunden. (Hiervon ausgenommen sind nur außerordentliche Kündigungsgründe oder Kulanz seitens des Providers.) Es empfiehlt sich sowieso, ein paar Tage oder Wochen vor dem letztmöglichen Termin zu kündigen und zu verlangen, daß der Anbieter die Kündigung bestätigt. Dann bist Du auch auf der sicheren Seite. Wenn Du dann nämlich nicht rechzeitig die Kündigungsbestätigung erhältst, hast immer noch Zeit, per Einschreiben mit Rückschein zu kündigen. So vermeidest Du die mögliche Falle der automatischen Vertragsverlängerung.

.

Was möchtest Du wissen?