Handy Vertrag bei Vodafone für ca. 50 Euro monatlich erste Rechnung ca. 200 Euro, inkl. Anschlusskosten, jeden Monat teure Rechnung und keine 50 Euro, was tun?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Mit der ersten Rechnung musst du die Gebühr des laufenden und des nächsten Monat bezahlen. Dazu die Aktivierungskosten und die Gerätekosten (Einmalpreis oder monatliche Gerätegebühren). Die Hotline kann dir alles erklären.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In der Rechnung muss ja stehen wofür was berechnet wurde,und welchen Tarif hast Du bei Vodafone gebucht,ohne genauere Angaben kann Dir hier niemand bei dem Problem helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was du tun kannst ist ganz einfach weniger dein Handy benutzen. Dein Tarif bucht offenbar nach dem die 50 Euro verbraucht sind selbständig Datenvolumen nach. Das wird dann eben sehr teuer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man eine Rechnung über 800 € erhält, dann macht man ganz gehörig etwas falsch.

Das kann im Regelfall nur durch Fehlnutzung kommen.

Schau dir deine Rechnungen noch einmal genau an, welche Posten die höchste Summe auf der Rechnung ausmachen.. Dann wirst du auch wissen, warum du so viel zahlen musst und wie du es ändern kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Halte dich doch einfach an deinen Tarif dann passt auch deine Rechnung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für sowas ist Vodafone bekannt. Bei denen musst du aufpassen. Aber ohne deinen Vertrag zu kennen und ohne zu wissen was in Rechnung gestellt wird, kann man keine Antwort geben. Du kannst bei der Vodafone Kundenbetreuung anrufen und fragen wie die hohen Rechnungen zu stande kommen. Die müssen es dir erklären können. 

Vielleicht hast du auch falsche Einstellungen am Handy. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Apfelsine858
06.08.2016, 16:57

Oder schreib hier einfach mal was die berechnen. 

0

Was möchtest Du wissen?