Handy Versicherung, welchen Betrag angeben?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du musst bei einer Geräteversicherung den genauen Gerätetyp angeben. Da steht der Versicherungswert fest.

Es sei denn du schließt eine Elektronik-Pauschal-Versicherung ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Zweifel immer der Rechnungsbetrag. Mit der Rechnung kannst Du den Wert des Handys belegen. Alles andere sind nur Deine Träume und Wünsche was den Wert des Handys betrifft. Es gibt keinen, der ein Handy unter Wert verkauft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst den Betrag der Rechnung angeben. Sollte aber auch bei diesem Elektronikschutzbrief so angegeben sein.

In der Regel funktioniert das auch nur für Neugeräte. Näheres dazu kannst du beim Anbieter des Schutzbriefes erfragen.

Du solltest auch kurz überlegen, wie sinnvoll so ein Schutzbrief für dich überhaupt ist und welche Leistungen er tatsächlich bietet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Versicherung will meist die Rechnung sehen, da hast du keine Möglichkeiten frei zu wählen.

Wenn du falsche Angaben machst,  kannst deine  Schutz verlieren 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?