Handy verloren, Ortung ist aus, was machen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du kannst bei der Polizei eine Verlustanzeige erstatten. Dazu brauchst du die Seriennummer des Telefons, also die IMEI. Die findest du auf dem Karton, sowie auf der Rechnung des Geräts. Dann wird diese Nummer zur Fahndung ausgeschrieben. Hierdurch besteht zumindest die Möglichkeit, dass man dich als Besitzer des Geräts identifiziert, wenn es irgendwo auftaucht.

Wenn du das nicht machst, kann es sein, dass ein eventueller "unrechtmäßiger Besitzer" mit dem Handy kontrolliert wird, das Handy wird geprüft, weil es aber nicht ausgeschrieben ist, kann auch keiner feststellen das es eigentlich dir gehört.

Okay vielen Dank. Wir gehen heute zur Polizei. Versuchen muss man ja alles..

1

Zur Polizei auf jeden Fall. Und zum Fundbüro.

IMEI Nummer mitnehmen! Steht auf dem Karton, dem Lieferschein und/oder auf der Rechnung.

Die Wahrscheinlichkeit, dass ihr es wiederbekommt, ist allerdings sehr sehr sehr gering.

Vielen Dank!

0

Du kannst es bei der Polizei anzeigen, mit den kompletten Daten und Rechnung.

Dann wird es zur Fahndung ausgeschrieben, Dann hast du die Möglichkeit, es evt. zurück zu bekommen.

Mit Gruß

Dankeschön!

1
@ADeCRo

In der Regel geht es von der Polizei zum Fundamt, ist aber nicht überall so. Danke Klick währe schön.

0

Was möchtest Du wissen?