Handy verloren im Fundbüro aufgetaucht

11 Antworten

Nein, du musst das Gerät persönlich abholen. Und beweisen, dass es dein Gerät ist. Die IMEI Nummer (steht auf der Kaufrechnung oder dem Karton) und dein Ausweis ist ausreichend.

Gegen Erstattung der Bearbeitungsgebühren machen die das gern. Im übrigen brauchst Du dem Fundbüro neben einer Beschreibung (z.B. bestimmte Beschädigungen usw.) nur die IMEI mitzuteilen, die irgendwo im Gerät anebracht ist, i.d.R. im Akkufach.

Die können aber doch die IMEI überprüfen oder? Du kannst da ja anrufen und mal klären, welche Möglichkeiten die haben und welche Möglichkeiten du hast.

Was möchtest Du wissen?