Handy verloren, gestohlen versichert, aber?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Sofort die 116116 anrufen und Sim sperren lassen bevor Kosten oder rechtliche folgen entstehen. Dann mit der iMEI zur Polizei gehen und mit den wisch von der Polizei zur Versicherung.

Aber eine Anzeige muss ich nicht machen? Das verwirrt mich alles und danke! :)

0

die polizei nimmt nur den diebstahl/verloren anzeige entgegen, sperren muss du sie selbst beim anbieter, den wertvertrag da wo du es gekauft hast,bzw. vers. die ansprüche stellen, der muss du den beleg der polizeianzeige vorlegen, oder als verloren und gesperrt melden

Hat mit der Sim Karte eigentlich wenig zutun. Die lässt du sperren und gut. Dann musst du noch ne Anzeige gegen unbekannt bei n Cops machen und dann musst du mit de rAnzeige zu dem Laden gehen wo du die Versicherung abgeschlossen hast.. Und dann kriegst du, je nach Versicherungsart undso Geld zurück bzw dazu.

d.h. deine Sim-Karte ist eigentlich scheißegal. kommt drauf an wann und wo du das Handy gekauft hast und wo du das dann Versichert hast.

0

Geh einfach zum Händler wo du es gekauft hast, sag es ist unauffindbar, vermutlich wurde es verloren, aus der Tasche gefallen und ist unauffindbar. In Fundbüros wurde schon nachgefragt. Der kann dir dann weiterhelfen. jenachdem wie lang du die Wertgarantie schon hast, steigt ja auch deine Neukaufbeteiligung ;) dann gibts schon nen ganz netten Bonus zu den Pauschalen 150Euro

Was möchtest Du wissen?